Eine Informationsseite über Infrarot Flachheizkörper von VASNER

Große, sperrige Heizungen gehören der Vergangenheit an – platzsparende, dekorative Flachheizkörper sind bereits die Gegenwart und werden auch die Zukunft sein. Elektro Flachheizkörper sind beim Bau von neuen Wohnungen aufgrund vieler Vorteile sehr beliebt und ersetzen oftmals als Folgeheizsystem die mittlerweile veralteten Heizungen und Rippenheizkörper aus Grauguss. Nicht nur mit stilvollen Designs und einer platzsparenden Form, sondern auch mit einer beachtlichen Energieeffizienz überzeugen die modernen Infrarot Flachheizkörper. Welche anderen Vorzüge elektrische Flachheizkörper zu bieten haben und was genau sie von herkömmlichen Heizkörpern unterscheidet, erfahren Sie in diesem Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Was unterscheidet einen Elektro Flachheizkörper von einer normalen Heizung?

Um den Unterschied zwischen einem Elektro Flachheizkörper und einer normalen Heizung erklären zu können, muss zuerst gesagt werden, was man unter einer „normalen“ Heizung versteht. Hier ist damit eine zentrale Öl- oder Gasheizung mit dem extern angebundenen Rippenheizkörper oder Plattenheizkörper mit Konvektionswärme gemeint. Konvektion heißt, dass ausschließlich die Raumluft erwärmt wird, während feste Bauteile, wie Wände, Decken, Fußböden und Gegenstände nicht warm werden. Die durch den Konvektionsheizkörper erhitzte Luft steigt nach oben, während von unten kalte Bodenluft nachströmt. Dadurch entsteht eine starke Luftzirkulation und es wird relativ viel Staub aufgewirbelt, was einen Nachteil für Allergiker darstellt.

VASNER NEWS abonnieren

Melden Sie sich jetzt bei VASNER zum Newsletter an, um als Erster Neuigkeiten zu Produkten und Veranstaltungen von VASNER via E-Mail zu erhalten. Hier geht´s zur Anmeldung in unserem VASNER Shop:

>> Hier anmelden

Vorteile von Infrarot Strahlungswärme

Infrarot Flachheizkörper können als dezentrale, autarke Heizungseinheiten genutzt werden oder aber als Hauptheizsystem aus flexibel kombinierbaren Heizkörpern. Sie entfalten Strahlungswärme, welche mit der Wirkung von Sonnenstrahlen vergleichbar ist. Sie hat keinerlei Effekt auf die Raumluft, sondern erwärmt nur die feste und flüssige Materie im Raum. So erwärmt sie unseren Körper und feste Bauteile direkt, ohne den Umweg über die Raumluft zu gehen. Strahlungswärme empfinden wir als besonders angenehm, da sie uns subjektiv wärmer erscheint als Konvektionswärme. Infrarot Flachheizkörper sind außerdem vorteilhaft für Allergiker, da sie keine Luftbewegung erzeugen und somit auch keinen Staub aufwirbeln. Ein weiterer Pluspunkt der Elektro Flachheizkörper ist außerdem ihre platzsparende und stilvolle Bauweise. Beispielsweise die VASNER Citara M Metallheizung ist mit 2,5 cm Gehäusetiefe ultra flach und lässt sich sowohl unauffällig an der Wand, als auch an der Decke montieren. Dadurch können Sie Ihre Wohnfläche bis auf den letzten Zentimeter voll ausnutzen. Mit ihrer edlen Seidenglanz Lackierung und der Auswahl aus einem runden oder einem eckigen Design kann sie auch optisch überzeugen.

Elektrische Flachheizkörper für reine Strahlungswärme

Elegante Flachheizkörper von VASNER – Infrarotheizungen für Wohnung, Bad, Büro

Metall Flachheizkörper

Flachheizkörper Wohnzimmer dezent für Strahlungswärme
» Metall Infrarotheizungen

Infrarot Glasheizkörper

Wand Flachheizkörper elektrisch aus Glas
» Infrarot Glasheizungen

Spiegelheizungen

Flachheizkörper Bad elektrisch als Spiegel getarnt
» Infrarotheizung Spiegel
Tafel Flachheizkörper vertikal beschreibbar mit Schwamm reinigen
» Infrarot Tafelheizungen

Infrarot Hybridheizungen

Elektro Flachheizkörper Wandmontage mit Thermostat & zusätzlicher Konvektion
» Hybrid Infrarotheizungen

Heizkörper für Rasterdecken

Flachheizkörper elektrisch für Rasterdecken
» Infrarot Rasterdeckenheizungen

Flachheizkörper horizontal sowie vertikal montieren – Geht das?

Sie möchten aus Platzgründen oder vielleicht auch aus dekorativen Motiven Ihren Flachheizkörper vertikal montieren anstatt den Flachheizkörper horizontal anzubringen, so wie man es für gewöhnlich macht? Mit den Infrarotheizungen von VASNER ist das gar kein Problem! Die VASNER Konvi Hybrid Serie gibt es sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Ausführung. Alle anderen VASNER Flachheizkörper, wie z.B. die Citara M Serie, können Sie beliebig ausrichten, da die speziell von VASNER konstruierten Halterungen dies zulassen. Bei Flachheizkörpern anderer Hersteller kann die vertikale Montage eine Schwierigkeit darstellen – schauen Sie also genau hin, bevor Sie einen Flachheizkörper kaufen.

Flachheizkörper horizontal vertikal elektrisch
Flachheizkörper Bad elektrisch als Spiegel getarnt

Sind Infrarot Flachheizkörper Bad tauglich?

Dass Flachheizkörper Wohnzimmer tauglich sind, ist wohl jedem klar. Sie fragen sich jedoch, ob Infrarot Flachheizkörper Bad tauglich sind? Das kommt auf den Flachheizkörper Hersteller und die Qualität der Geräte an! Die hochwertigen VASNER Flachheizkörper verfügen alle über einen IP24, IP44 oder einen IPX4 Spritzwasserschutz, wodurch sie problemlos für den Gebrauch im Bad geeignet sind. Insbesondere die Infrarotheizung Spiegel Modelle sind für das Badezimmer eine hervorragende Wahl. Es gibt die schönen Spiegel Flachheizkörper in verschiedenen Größen und wahlweise mit stilvollen Rahmen oder LED-Beleuchtung. Die Badheizkörper können Sie mit verschiedener Watt-Leistung kaufen, sodass die Heizleistung genau zu der Bauhöhe und Quadratmeterzahl Ihres Badezimmers passt.

Decke oder Wand – Flachheizkörper elektrisch richtig montieren

Dass ein Flachheizkörper elektrisch ist, qualifiziert ihn nicht automatisch für eine Montage an der Decke. Es kommt darauf an, ob der Elektro Flachheizkörper Strahlungswärme oder Konvektionswärme abgibt. Eine Elektro Flachheizkörper Wandmontage ist immer möglich, während eine Flachheizkörper Deckenmontage nur bei den Geräten möglich ist, die ausschließlich über Strahlungswärme funktionieren. D.h. die VASNER Citara M Infrarot Flachheizkörper können Sie ideal unter der Decke montieren, während die Konvi Hybridgeräte, die sowohl Infrarotwärme als auch Konvektionswärme abgeben, ihre volle Wirkkraft nur bei einer Wandmontage entfalten können.

Elektrische Flachheizkörper Decke Wand Montage

Elektro Flachheizkörper mit Thermostat verwenden und Heizkosten sparen

Gemütliche Raumtemperatur & niedrigere Heizkosten

Ihre Elektro Flachheizkörper mit Thermostat-Reglern auszustatten ist in vielerlei Hinsicht eine gute Idee. Einerseits können Sie damit Ihre Heizkosten um bis zu 10% senken und dadurch bares Geld sparen, andererseits können Sie mit einem Thermostat auch Ihre ideale Wunschtemperatur erzeugen und gleichzeitig die Umwelt schonen.

Flexible Kombination mit allen Thermostaten

Bei der VASNER Konvi Serie ist der Vorteil, dass automatisch alle Flachheizkörper mit Thermostat-Reglern ausgestattet sind. Wenn Ihnen ein Flachheizkörper mit reiner Infrarot-Strahlungswärme ohne zusätzliche Konvektion lieber ist, können Sie diesen mit einem praktischen Funkthermostat oder Steckdosenthermostat kombinieren. Bei den reinen Infrarot-Flachheizkörpern ist kein Thermostatregler integriert. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, aus einer Vielzahl hochmoderner Thermostate auszuwählen und das Modell zu finden, das genau zu Ihren Bedürfnissen passt.

VASNER Thermostat Systeme

Thermostate für elektrische Flachheizkörper Infrarot

VASNER bietet Ihnen ein Sortiment qualitativer und stilvoller Thermostate an, die über verschiedene Funktionen verfügen. Mit 0,1°C Temperaturgenauigkeit, umfangreichen Programmiermöglichkeiten, Fenster-Offen-Erkennung, Frostschutz uvm. verhelfen Ihnen die VASNER Raumthermostate zu einem perfekten Heizerlebnis.

» Programmierbare Thermostate

Elektrische Flachheizkörper Test – VASNER Heizungen mit TÜV Süd Zertifizierung

Wenn man einen Infrarot Flachheizkörper kaufen möchte, sollte man darauf achten, dass man ein qualitatives Produkt erwirbt. Das TÜV Süd Siegel ist hierbei ein sicherer Hinweis, da TÜV Süd eine unabhängige Prüforganisation für den Infrarot Flachheizkörper Test darstellt. Die VASNER Citara M und G, die VASNER Panora Bildheizungen, sowie die VASNER Zipris Glas- und Spiegelheizungen sind alles vom TÜV Süd geprüfte Elektroheizkörper. Damit ist die Sicherheit und Qualität für Ihr Heizgerät garantiert und Sie können die Elektroheizung ohne Bedenken in Ihrem Wohnraum in Betrieb nehmen.

Infrarot Flachheizkörper reinigen geht schnell und einfach

Ein Vorteil der Infrarot Flachheizkörper ist, dass man sie viel leichter reinigen kann als eine gewöhnliche Konvektor-Heizung. Die glatten Infrarotpaneele von VASNER kann man einfach mit einem Tuch abwischen und schon erstrahlt der Heizkörper in neuem Glanz. Insbesondere alte Rippenheizkörper sind schwer sauber zu machen. Oftmals sammelt sich Staub und Schmutz zwischen den Rippen, welche jedoch zu eng aneinander stehen, um mit der Hand dazwischen putzen zu können. Auch bei dem klassischen Konvektor-Plattenheizkörper entstehen Staubansammlungen im Inneren, die man nicht entfernen kann, ohne dafür größeren Aufwand bettreiben zu müssen. Bei einem Infrarot Flachheizkörper von VASNER ist man hingegen schnell mit der Reinigung fertig und hat dadurch mehr Zeit für andere, schönere Tätigkeiten. Alleine dafür lohnt es sich schon, einen Flachheizkörper kaufen zu gehen!

Bildquelle: Adobe Stock

Datei: #258072672 | Urheber: Dariusz Jarzabek
Datei: #162170891 | Urheber: JenkoAtaman
Datei: #50785187 | Urheber: mmphotographie.de
Datei: #125598437 | Urheber: DigitalGenetics
Datei: #87100566 | Urheber: korisbo
Datei: #81462404 | Urheber: 3DarcaStudio
Datei: #120573309 | Urheber: peshkova
Datei: #115418816 | Urheber: JRstock