Wer hat Erfahrungen mit Infrarotheizungen?

Bislang ist die Bekanntheit von Infrarotheizungen noch relativ gering. Doch seit einigen Jahren verändert sich der Markt der primären Heiztechnik, beflügelt durch die Diskussionen rund um die fossile und ökologisch nachhaltige Energiegewinnung, wie regenerative Energien (Windkraft, Photovoltaik…) und die Nutzung von Strom zu Heizen. So wächst, begleitet davon, auch das Interesse an Möglichkeiten der direkten Nutzung der nachhaltig gewonnen Energie mittels Direktheizungen, wie der Infrarotheizung.

Besonders dieses Jahr (2018) wird es wieder eine deutliche Steigerung des Interesses an der Thematik „Heizen mit Strom“ geben. Bedingt durch Marktentwicklungen in Europa, wie Sie später noch lesen können.

So sind auch Sie auf der Suche nach Praxiserfahrungen und Informationen von anderen Verbrauchern, die bereits eine Infrarotheizung haben oder weitere Tipps aufgrund eines umfangreichen Wissens geben können. Denn es gilt viele Punkte zu beachten, die darüber entscheiden, ob das Heizen mit Infrarot für Sie und Ihr Eigenheim, Wohnung oder Ferienhaus auch wirklich das richtige Heizungssystem ist, wie bspw.:

  • Bausubstanz
  • Dämmung
  • Energiewert
  • Verglasung
  • Nutzungsaspekte
  • weitere…

So sollte man sich genrell von Pauschalaussagen distanzieren und nicht beirren lassen. Es gilt immer die genaue Einzelbetrachtung in Bezug auf das spezifische Wohnobjekt! Erst auf dieser Faktenlage kann man die Effizienz beurteilen.

Mit über einem Jahrzehnt Praxiserfahrung als Hersteller in der Begleitung von Bau- und Kundenprojekten, helfen wir Ihnen gerne dabei, Ihr Projekt besser einzuschätzen und die relevanten Punkte genau zu hinterfragen. Dies hilft Ihnen dabei, eine spätere persönliche Bewertung vorzunehmen und sich zu entscheiden. Sprechen Sie uns unverbindlich an: +49 (0)5246-93 55 625

Erfahrungen im klassischen Handwerk: Elektroinstallation und Heizungsbau

Festzustellen ist, dass das Fachwissen und Praxiswissen bei vielen klassischen Gewerken im Handwerk zu dieser Thematik kaum ausgeprägt ist und bislang vernachlässigt wurde. Der Trend und das Interesse an der Thematik und an Lösungen nimmt jedoch so stark zu, dass das Handwerk mittlerweile immer stärker durch Endkunden getrieben wird, sich hiermit zu beschäftigen.

Dies trägt dazu bei, dass Installationsbetriebe sich allmählich mit dem Zukunftsthema der Infrarotheizung / Elektroheizung beschäftigen. Die Skepsis des klassischen Handwerks ist jedoch noch sehr groß, da nur wenige Betriebe sich bislang mit dem Thema intensiv befasst haben und den meisten die Praxiserfahrung in dem Bereich fehlt. Zudem ist die Lobby des klassischen Heizungsbereichs sehr groß.

Jedoch wird ein Umdenken deutlich spürbar und nach ersten Projekten, die durch Endverbraucher forciert wurden, sind dann auch die Handwerksbetriebe offener und letztendlich von der Infrarottechnik überzeugt.

Weitaus offener sind und größere Erfahrungen haben Architekturbüros, Baugenossenschaften und Hotellerie-Unternehmen, wo viele Neubauprojekte entstehen oder Bestandobjekte saniert werden. Hier werden häufig Bauten gänzlich auf Infrarot hin geplant, modernisiert und umgesetzt. Dies liegt daran, dass diese Gewerke bereits positive Erfahrungen und Erkenntnisse mit dieser Technik haben und diese sich bewährt hat.

Wir empfehlen: Suchen Sie sich einen Handwerksbetrieb, der bereits Erfahrungen mit Infrarotheizungen und Elektroheizungen hat und dieser Thematik neutral offen gegenüber steht. Es bringt nichts, wenn Sie mühselig einen Elektroinstallateur überzeugen müssen, der ohne fundierte Erfahrung auf Basis von „Hören Sagen“ eine negativ vorgefertigte Meinung vertritt. Gerne empfehlen wir Ihnen auch Handwerksbetriebe.

Daher raten wir an, sich persönlich zu dieser Thematik zu informieren, da Sie nur recht selten auf Handwerksbetriebe und Elektrobetriebe stoßen werden, die bereits fundierte Praxiserfahrungen haben. Oder sprechen Sie uns einfach direkt an, wenn Sie Hilfe benötigen.

Das Interesse und die Erfahrungen nehmen zu: Der Energie- und Heizungsmarkt im Wandel

Der Markt verändert sich. Dies bestätigen die Länder Dänemark und die Niederlande, wo bereits der Switch, weg von fossilen Heizsystemen, hin zu elektrisch effiziente Heizsystemen, stattgefunden hat und forciert wird. Verabschiedungen sind hier bereits seitens der Politik in Dänemark umgesetzt worden und in den Niederlanden auf dem Weg dorthin.

So befassen sich diese Länder bereits jetzt schon intensiv mit dem Thema „Heizen mit Infrarot“. Dieser Wandel bleibt nicht unbemerkt und trägt dazu bei, dass auch in Deutschland der Bekanntheitsgrad von Infrarotheizungen weiter stark wächst. Denn der Wandel wird auch in Deutschland noch stattfinden.

Dass sich der Bürger mit dem Thema stärker beschäftigt, erkennt man nicht nur an der deutlich steigenden Nachfrage und Kontaktaufnahme, sondern auch an der Menge der Forenbeiträge, wo sich Interessenten austauschen und informieren, um Erfahrungswerte bei anderen Besitzern von Infrarotheizungen einzuholen.

So werden die Nachfrage und der Bedarf an Wissen und Informationen auch in 2018 weiter stark steigen. Parallel von der stärker werdenden Bekanntheit begleitet.

Der große Bekanntheitszuwachs liegt begründet in den Punkten:

  • Geringe Investitions- und Anschaffungskosten
  • Geringe Installationskosten
  • Keine Wartung, da verschleißfreier Betrieb
  • Effiziente Wärmeabgabe
  • Verbessertes Raumklima
  • Kein separater Heizungsraum nötig
  • Dekorativer Einbau durch große Auswahl an verschiedenen Designs und Modellen
  • Platzsparender Einbau, da sehr geringe Bautiefe und sogar unter der Decke möglich
  • Möglichkeit der Individualisierung (Bild Infrarotheizung)
  • Geringe Betriebskosten und Einsparpotential
  • Ideale Kombinationsmöglichkeit von Photovoltaik und Infrarotheizungen
  • Flexible Wahl des Stromanbieters für Ökostrom, für einen nachhaltigen Betrieb

VASNER – Erfahrung und Wissen aus unzähligen Praxis-Projekten

Seit rund einem Jahrzehnt ist VASNER einer der führenden Hersteller und Anbieter von Infrarotheizsystemen in Deutschland und Europa. Unzählige Projekte trugen in der Praxis dazu bei, das heutige Wissen und die Erfahrungen an Interessenten und Kunden weitergeben zu können.

So ist VASNER einer der etablierten Partner für das Baugewerbe, Baugenossenschaften und Architektur-, sowie Planungsbüros.

Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich und direkt weiter, wenn Sie Fragen haben und Informationen benötigen, um für sich das Projekt zu planen und um zu einer Entscheidung zu kommen. Denn, gerade in der Planungsphase gilt es, die richtige Stellschrauben zu berücksichtigen, wie Bausubstanz, Energiebedarf, Nutzungsverhalten etc..

Beschäftigen Sie sich schon jetzt mit der Zukunft des Heizens und werden Sie unabhängiger, flexibler und nachhaltiger.

Wir geben unsere Erfahrungen gerne weiter.
Rufen Sie uns ganz unverbindlich an: +49 (0)5246 – 93 55 625

Categories

NEWS, Wissen & Ratgeber abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um VASNER NEWS, neue Ratgeber und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

2018-03-14T10:02:51+00:00 Infrarotheizungen|Kommentare deaktiviert für Infrarotheizung Erfahrung