VASNER Konvi Plus » die Infrarotheizung Hybrid im runden Design 2018-12-03T12:04:17+00:00

Project Description

Produktneuheiten

  • Neu abgerundetes Rund-Design
  • Doppelte Hybrid-Wärmeeffizienz
  • 100% Infrarot-Strahlungswärme
  • Zusätzlich gezielte Konvektionswärme
  • Schnellere Raumwärme, hoher Energienutzen
  • Ideal auch für Keller und Dachböden
  • Integrierter Thermostatregler
  • Stufenlose Temperaturregelung
  • Hohe Qualität: 1 mm Stahl-Stärke
Zum Shop >

VASNER Konvi Plus – die erste Hybrid-Infrarotheizung mit abgerundeten Ecken

Die Konvi Plus Designserie – das perfekte Ergebnis aus Infrarotheizung, Konvektionsheizung und erstklassigem Design.

Wenn Design und Effizienz bei Ihnen eine große Rolle spielen, dann ist die neue Infrarot-Hybridheizung Konvi Plus das „must have“.
Die Konvi Plus basiert auf der erfolgreichen Carbon-Technik der VASNER Konvi Serie. Designer haben mit der Plus Serie das Gehäuse zu einem optischen Schmuckstück weiterentwickelt. So wirkt die Hybridheizung ab sofort wie ein eigenes Designobjekt in Ihren Räumlichkeiten.

Bereits die Konvi Hybridserie ist der Beweis für die ideale Symbiose von Infrarotheizung und Konventionsheizung, dass sich beide Heiztechniken optimal verbinden lassen. Dieser Innovation wurde nun noch der Aspekt modern ausgefallenen Designs hinzugefügt. Die neue Konvi Plus ist so schön, dass Sie sogar bewusst in Szene gesetzt werden kann.

Die runde Hybridheizung mit dem energetischem Vorteil

Das Rund-Design der Konvi Plus ist die Neuheit im Infrarotheizungsbereich. So wird das Metallgehäuse der Konvi Plus, mit seinen abgerundeten Ecken, in aufwändigen Arbeitschritten hergestellt. Es wurde besonders darauf geachtet, dass das neue Rund-Design die Konvektions-Luftströmung im Gehäuse ideal begünstigt. Das Vollmetallgehäuse überträgt dabei die Infrarotstrahlung ohne Verluste ideal an die Umgebung. Aufgrund der sehr feinen Oberflächenstruktur wird dabei die Energie nach dem Diffusionsprinzip leicht gestreut abgestrahlt. Dies sorgt für eine höhere Strahlungsgleichmäßigkeit.

IR Wärmebild: Infrarot Hybridheizung mit gleichmäßiger Wärmeabgabe

Infrarot Wärmebild: Großflächige Heiztechnik mit gleichmäßiger Wärmestrahlung

Das Gehäuse ist so konstruiert, dass ein Kamineffekt erzielt wird, der die kühle Umgebungsluft im unteren Bereich der Konvi Plus ansaugt und als warme Raumluft abgibt. Die Infrarotstrahlung wirkt sowohl nach außen als auch nach innen und kann erst hierdurch den Vorteil aus der Kombination von Infrarotheizung und Konvektionsheizung erzielen. Der Vorteil gegenüber normalen Konvektionsheizung besteht darin, dass die Luft nicht austrocknet.

Die Kombination beider Heiztechniken macht es möglich, dass die Konvi Plus Hybridheizung den Raum erheblich schneller erwärmt als eine reine Infrarotheizung. Daher wird diese auch sehr häufig in kühleren Räumen eingesetzt, die wesentlich schneller erwärmt werden müssen, um wohlig warm zu sein. Angenehme Infrarot-Strahlungswärme mit zusätzlich deutlich schneller erwärmter Raumluft. Der VASNER Hybridansatz.

  • zusätzlich schneller warme Raumluft
  • angenehme Infrarot-Strahlungswärme
  • Eigens eingebauter Thermostatregler

Neueste Technik in einem neuen Design

In der neuen Plus-Serie wird wie in der klassischen Konvi-Serie die moderne Carbon-Infrarot-Technologie eingesetzt. Deutsche Infrarot-Technik, die über viele Jahre weiterentwickelt wurde und heute zur efiizientesten Technik gehört. Sie spüren den Unterschied in der Intensität. Überzeugen Sie sich selbst. In der Fertigung wird besonders darauf geachtet, dass die Elemente exakt bis in den Randbereich formschlüssig anliegen, um auch noch die Randbereich vollends zu erwärmen. Dies unterscheidet hohe Qualität von der Massenfertigung.

Trotz des neuen Rund-Designs konnte eine flache Gehäusetiefe von nur 4 cm erzielt werden. Fertig mit Netzstecker und einem Thermostat versehen, ist die Konvi Plus Hybridheizung direkt an jedem Ort sofort einsetzbar. Ohne extra Zubehör, ohne extra Zusatzkosten. Und schnell und einfach montiert ist sie dann auch noch.

Mit integriertem Thermostat-Drehregler

Mittels des eingebauten Thermostat-Drehreglers können Sie die Wärme automatisch steuern. Dieser lässt sich stufenlos drehen und kann somit fein an Ihre gewünschte Zieltemperatur gestellt werden. Die Konvi Plus hält dann Ihre Wohlfühltemperatur ganz automatisch. Somit benötigen Sie kein externes Thermostat, wie bei anderen Infrarotheizungsmodellen. Das Plus an Technik und Komfort.

Lassen Sie die neue Designserie Konvi in Ihrem Haus, Büro, Keller, Werkstatt oder Wintergarten optisch wirken und genießen Sie das extra Plus an schneller und behaglicher Wärme.

1 mm Materialstärke Hybrid Infrarotheizung

1 mm Stahl – der große Qualitätsunterschied.

VASNER setzt bei seinen Hybrid Infrarotheizungen auf 1 mm Stahl Materialstärke. Ein bedeutender Unterschied zu günstigen Infrarot-Modellen im Markt, die lediglich 0,7 mm dünnes Material verwenden. Dies ist ein für Kunden nicht sichtbarer Qualitätsunterschied, der es jedoch in sich hat. Denn robuste Stabilität ist besonders bei Hybrid Infrarotheizungen ein sehr wichtigen Kriterium. Setzen auch Sie auf die 1mm Stahl Qualität von VASNER.

Modelle der Konvi Plus Hybrid-Infrarotheizung:

· Konvi Plus 600: 600 Watt / (H x B x T) 60 x 60 x 4 cm / weiß / 13 kg

· Konvi Plus 1000: 1000 Watt / (H x B x T) 60 x 100 x 4 cm / weiß / 17 kg

· Konvi Plus 1200: 1200 Watt / (H x B x T) 60 x 120 x 4 cm / weiß / 19 kg

Vorteile der neuen VASNER Konvi Plus Hybrid Serie:

· Neueste Hybridtechnologie = Infrarot + Konvektion

· Sehr flache Bauweise von nur 4 cm

· Gesamtkorpus aus Metall

· Hochwertige Infrarot-Carbon-Fasertechnik, Made in Germany

· Hohe Energieeffizienz durch zusätzliche Konvektionstechnik

· Sofort einsatzbereit, nur Netzstecker in die Steckdose

Die Hybridheizung Konvi Plus – für das extra Plus an Design, Wärme und Effizienz!

VASNER – ein Stück Zuhause.