VASNER Konvi VE » Infrarotheizung Hybrid vertikal mit Thermostat 2017-08-25T12:42:47+00:00

Project Description

VASNER-Konvi-VE

Produktneuheiten

  • Platzsparendes, schlankes vertikal Design
  • Effiziente Infrarot-Strahlungswärme
  • Zusätzlich effektive Konvektionswärme
  • Deutlich schnellere Raumwärme
  • Höherer Energienutzen
  • Auch ideal für Keller, Dachboden
  • Keine trockene Raumluft
  • Integrierter Thermostatregler

Die VASNER Konvi VE Infrarotheizung Hybrid jetzt im schlanken vertikal-Design.

Das neue senkrechte vertikal Design der Hybrid Infrarotheizung, wenn wenig Platz ist.

Nicht immer besteht genügend Platz an den Wänden, um eine Infrarotheizung quer anzubringen. Dies ist besonders in Bädern und kleinen Räumen der Fall, wenn nur schmale Wandbereiche vorhanden sind. Eigens hierfür wurde die Konvi VE im senkrechten vertikal Design entwickelt. Mit nur 60 cm Baubreite lässt sich diese an fast jedem schmalen Wandstück anbringen. Damit Sie ab sofort auch wirklich in jedem Raum die tolle Wärme der Hybrid Infrarotheizung spüren und nutzen können.

Die Hybridheizung, die einfach für noch mehr Wärme sorgt.

Das stabile Gehäuse der Hybrid Infrarotheizung wurde im Gegensatz zu normalen Infrarotheizungen an der Ober- und Unterseite mit Luftöffnungen versehen und im inneren mit Lamellen ausgestattet. Die führen dazu, dass zusätzlich zur normalen Infrarot-Strahlungswärme, noch der Zusatzeffekt der Lufterwärmung stattfinden kann. Selbstverständlich arbeitet die Hybrid Infrarotheizung mit Infrarotstrahlung, die in den Raum hinein geht, wie jede Infrarotheizung. Erst durch die zusätzliche Nutzung der Strahlungsenergie mittels der Konvektionstechnik auch im Inneren, kann eine zusätzliche Lufterwärmung stattfinden und somit Ihren Raum noch schneller und effizienter erwärmen. Die neue Konvi VE schafft somit ein noch schnelleres und angenehmeres Wohnklima in Ihren Räumen.

Die Infrarotheizung mit dem fest integrierten Thermostatregler.

Ein weiteres Plus bei der Konvi VE ist das fest eingebaute Thermostat mit manuellem Drehregler zur Steuerung der Raumtemperatur. Erst hierdurch hat man eine vollumfänglich autarke Heizung, die man einfach nur in die Steckdose einstecken muss und schon kann der Raum temperiert werden. Der Thermostatregler lässt sich ganz fein und stufenlos drehen und somit gezielt jede Raumtemperatur stufenlos einstellen. So heizt die Infrarotheizung Hybrid automatisch bis zur gewünschten Zieltemperatur und hält die Raumtemperatur ganz selbständig – bis Sie diese wieder manuell reduzieren. Aus diesem Grund ist die Konvi-Serie zu einer der beliebtesten Infrarotheizungen bei den verschiedensten Einsatzgebieten geworden. Die vollkommene Unabhängigkeit, hohe Wärmeffizienz und schnelle Inbetriebnahme, sowie Robustheit im schlanken Design. Perfekt für alle Wohnräume, Wintergärten, Hobbykeller, Ferienwohnungen u.v.m.. Einfach Stecker rein, und los.

Die Hybrid Infrarotheizung – schnell und einfach senkrecht an der Wand installiert.

In nur 10 Minuten kann die Hybridheizung Infrarot an der Wand fertig installiert werden. Hierzu werden die beiden mitgelieferten Schienenaufhängungen unkompliziert mit 4 Schrauben und Dübeln an der Wand befestigt und die Heizung einfach eingehängt. Fertig ist das autarke Infrarot Heizungsystem und kann seine Arbeit verrichten.

Deutsche Carbontechnik für ein Maximum an Effizienz.

VASNER setzt auf Langlebigkeit und Effizienz. Nur so können wir stets zufriedene Kunden schaffen. Aus diesem Grund wird nur deutsche Infrarot-Carbontechnik in allen VASNER Infrarotheizungsserien verwendet. Dies merken Sie schon beim ersten Betrieb, wie intensiv die Wärme ist. Die Qualität steckt im verborgenen Detail. Damit Sie mehr Effizienz mit Ihrer Infrarotheizung in Ihren Räumen haben. Denn wir möchten mit Ihnen den nächsten zufriedenen Kunden schaffen. Ganz einfach tolle Wärme mit VASNER Produkten.

Festanschluß an das Stromnetz – Stecker abschneiden.

Selbstverständlich kann die Infrarotheizung Konvi VE am jeweiligen Platz auch fest an das Stromnetz angeschlossen werden. Wenn das Kabel nicht sichtbar und unter Putz verlegt sein soll. Hierfür wird einfach das Stromkabel der Hybrid Infrarotheizung vom Fachelektriker durchtrennt und fachgerecht angeschlossen. Ein abgeschnittener Stecker ändert selbstverständlich nichts an der Garantie der Heizung. Die Garantie bleibt hierbei natürlich erhalten!

Wählbare Modelle der Konvi VE mit integriertem Thermostat:

  • Konvi VE 1000 Watt / 1000 x 600 x 40 mm (HxBxT)

Modell Standard weiß – jetzt auch in allen Farbtönen streichbar.

Die hochwertigen Hybrid Infrarotheizungen sind Pulverbeschichtet, um eine möglichst widerstandfähige und robuste Oberfläche zu schaffen. Die Konvi-Serien sind hierbei in einem edlen Weiß-Ton gehalten. Sie haben natürlich die Möglichkeit mittels speziellem Heizungslack die Infrarotheizung in jedem gewünschten Farbton zu streichen. Hierfür darf allerdings nur hochwertiger Heizungslack verwendet werden! Keine normale Farbe! Achten Sie zudem darauf, dass keine Farbe in das innere der Heizung gelangt. Bringen Sie ab sofort etwas Farbe in Ihrem Wohnraum!

Der VASNER Konvi VE vertikal – die exklusive Hybrid Infrarotheizung im schlanken Design.

VASNER – ein Stück Zuhause.