Infrarotstrahler 2017-10-16T08:23:17+00:00
Vasner Infarotstrahler

VASNER Ratgeber: Infrarotstrahler – Alles, was Sie wissen müssen

An der frischen Luft beisammensitzen bis die Sonne untergeht und dabei selbst an kalten Sommer- und Herbstabenden nicht frieren: Mit einem Infrarotstrahler ist das kein Problem. Egal ob auf der heimischen Terrasse oder auf gastronomisch genutzten Flächen – mit den praktischen Geräten machen Sie jeden Ort zu einer warmen Wohlfühloase.
VASNER ist einer der führenden Hersteller und Anbieter von Infrarotstrahler für den privaten und professionellen Bereich. So kommen die Strahler im Garten, auf Terrassen, in Wintergärten und in Bädern zum Einsatz, als auch auf Terrassen und Biergärten der professionellen Gastronomie. Die Heizstrahler zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Leistungsfähigkeit aus. Das Portal Vergleich.org zeichnete erst jüngst den Appino 20 als Vergleichssieger 2017 im Bereich Terrassenstrahler aus. Nicht zuletzt die innovative Technik und der gute Preis machen die Produkte von VASNER mit zu den begehrtesten Produkten im Markt.

Zu den VASNER Infrarotstrahler Produkten:

Als erfahrener Hersteller für hochwertige Infrarottechnik bietet VASNER Ihnen Infrarotstrahler, die höchsten Anforderungen an Qualität, Design und Leistung gerecht werden.

In unserem Ratgeber rund um IR Strahler möchten wir unser Wissen mit Ihnen teilen, sodass Sie mit uns das passende Gerät für Ihre Bedürfnisse finden. Informieren Sie sich im Folgenden zu allen Vorteilen, zur allgemeinen Funktions- und Wirkungsweise sowie zu vielen anderen Themen und Fragen rund um Infrarot Heizstrahler.

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

  • +49 (0)5246 – 93 55 625

    Mo. – Fr. 9:00 – 13:00 // 14:00 – 17:00

Kein Problem! Wir stehen Ihnen gern telefonisch oder über unser Kontaktformular zur Verfügung. Im individuellen Gespräch helfen wir Ihnen mit Tipps, Wissen und Informationen rund um unsere Produkte weiter. Sprechen Sie uns an: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Das leisten Infrarotstrahler

Die Vorteile von Infrarot Heizstrahlern

Ob Indoor oder Outdoor, ob heimische Terrasse oder Biergarten: Infrarotstrahler bieten zahlreiche Vorteile, von denen Sie mit einem VASNER Produkt profitieren können.

  • Warm bei Wind und Wetter
    Infrarotstrahler heizen nicht, indem Sie die Luft erhitzen und können damit auch bei Wind oder besonders niedrigen Temperaturen für wohlige Wärme sorgen. Die vom Gerät ausgesendeten Infrarotstrahlen erwärmen alle Materie, auf die sie treffen. So sind Sie mit einem IR Strahler bei jedem Wetter in der Lage, an der frischen Luft für Wohlfühltemperaturen zu sorgen.
  • Platzsparende Konstruktion bei hoher Leistung
    Moderne Infrarotstrahler müssen nicht groß sein, um eine starke Wärmeleistung zu bringen. Mit einer Länge von einem halben Meter und einem schmalen Design lassen sich die praktischen Geräte fast überall unkompliziert anbringen oder aufstellen. Dank neuester Ultra Low Glare und Carbon Röhren Technik erzielen die kompakten Infrarot-Heizstrahler eine enorme Wärme und hohe Effizienz.
  • Flexibel im Innen- und Außenbereich einsetzbar
    Ein Infrarotstrahler kann je nach IP Schutzklasse sowohl Indoor als auch Outdoor bei schlechtem Wetter genutzt werden. Als praktischer Terrassenstrahler macht er Ihre Terrasse im Freien auch an langen Sommernächten, im Frühling und Herbst zu einem angenehmen Aufenthaltsort. Profitieren Sie von gut abgesicherten Geräten, um diese jederzeit flexibel an den verschiedensten Orten, wie im Garten, auf Terrassen, in Wintergärten, Gartenhäusern, im Bad und beim Campen einsetzen zu können.
  • Keine Wartung notwendig
    Hochwertige Infrarotstrahler arbeiten über Jahre hinweg zuverlässig und müssen nicht gewartet werden. Mit einer Betriebszeit der Röhre von bis zu 10.000 Stunden erhalten Sie ein pflegeleichtes Produkt, auf das Sie sich verlassen können.
  • Sicherheit
    Wenn Sie sich für einen Infrarot Wärmestrahler von einem zuverlässigen Hersteller entscheiden, dann erhalten Sie ein sicheres Produkt. Über die IP-Schutzklasse können Sie genau nachvollziehen, welchen Schutzumfang ein IR Strahler gegen Berührung, Fremdkörper und Wasser bzw. Feuchtigkeit aufweist. Mit IP64 und IP65 ist sogar der Gebrauch bei Regen oder im Bad kein Problem.
    Ferner verfügen IR Strahler in der Regel über einen Überhitzungsschutz, sowie Kipp- und Umkippschutz.
  • Flexibel Steuerbar
    Stufenlos verstellbar und ganz einfach per Fernbedienung steuerbar: Moderne Infrarot Wärmestrahler bieten absoluten Komfort. Mit vielen unserer VASNER Modelle ist sogar eine einfache Bedienung per Bluetooth App möglich. Entscheiden Sie selbst, ob Sie direkt am Gerät, per Fernbedienung, oder mittels Mobile App steuern möchten.
  • Energie- und Kosteneffizient
    Infrarotstrahler neuester Generation wandeln mit ca. 90% einen Großteil der zugeführten Energie in Wärme um und arbeiten somit besonders effizient. Gleichzeitig sind moderne Geräte sparsam im Betrieb und können so bedenkenlos auch über einen längeren Zeitraum eingesetzt werden.
  • Einfache Montage
    Wenn Sie sich für einen Infrarotstrahler entscheiden, können Sie diesen ganz einfach selbst montieren. Das geht mit entsprechenden Halterungen im Handumdrehen und erfordert keine besonderen handwerklichen Kenntnisse. Durch unsere spezielle Konstruktion, können Sie einen VASNER IR Wärmestrahler auch leicht von der fest installierten Halterung trennen. Damit ist es möglich, den Strahler bei Bedarf einfach an anderer Stelle zu platzieren.

Auf vielen Terrassen und vor vielen Restaurants sind sie noch zu finden: Heizpilze und Gasstrahler. Sie kommen vielen Menschen auf der Suche nach einem flexiblen Heizsystem für die Terrasse als erstes in den Sinn, allerdings sind hochwertige Infrarotstrahler heute eine effiziente Alternative. Die Vorteile eines Infrarotstrahlers gegenüber Heizpilzen und Gasstrahlern stellen sich wie folgt dar:

  • Emissionsfrei: Während beim Betreib von Gasstrahlern Kohlenmonoxid freigesetzt wird, sind IR Strahler völlig emissionsfrei. Das ist nicht nur mit Hinblick auf die Umwelt ein großer Vorteil, sondern auch dann, wenn Sie den Wärmestrahler in geschlossenen Räumen verwenden wollen.

 

  • Sofortige Wärme: Wenn Sie einen Gaswärmestrahler oder einen Heizpilz in Betrieb nehmen, dann dauert es eine Weile, bis sich die Luft und Technik soweit erhitzt hat, dass eine angenehme Temperatur herrscht. Mit einem Infrarotstrahler müssen Sie hingegen nicht lange warten: Die IR Strahlung sorgt binnen Sekunden für angenehme Wärme.

 

  • Infrarot vs. Konventionelle Strahlung: Heizpilze und Gasstrahler erwärmen die Umgebung, indem sie die Luft, sowie die Metallschirme erhitzten und strahlen. Die sogenannte Konvektion hat im Vergleich zu Infrarot Wärmestrahlern den Nachteil, dass warme Luft in Bewegung gerät und aufsteigt. Es ist schwer möglich, eine zielgerichtete Wärmewirkung zu erzielen. Viel Wärme geht hierbei uneffizient im Freien durch die Luftbewegung verloren. Ein Infrarotstrahler kann demgegenüber exakt positioniert werden, sodass der gewünschte Bereich zielsicher und gleichmäßig erwärmt wird.

 

  • Kosten: Ein hochwertiger Infrarot Heizstrahler zeichnet sich durch hohe Watt Leistung bei hoher Effizienzwandlung aus. Die laufenden Kosten sind mit rund 0,46 Cent pro Std. bei 2000 Watt Leistung eher gering und die im Strahler eingesetzten Röhren halten lange. Die Kosten pro 10 Std Betrieb belaufen sich hierbei auf rund 4,60 €. Bei Heizpilzen und Gasstrahlern müssen Sie demgegenüber mit höheren Kosten rechnen, denn eine Gasflasche hält in der Regel nur circa 10 Stunden und kostet pro 11 Kg Füllung rund 14,90 €.

 

  • Strom vs. Gasflaschen: Gasflaschen müssen nicht nur häufiger ersetzt, sondern auch mit besonderer Vorsicht gelagert werden. Hierzu gibt es strenge gesetzliche Vorschriften. Speziell für den gewerblichen Einsatz gibt es außerdem Vorschriften für die Anschaffung von Sicherheitsdruckreglern und Schlauchbruchsicherungen. Mit einem Infrarotstrahler entfällt dieser Aufwand.
Zu hell und zu hoher rot-Anteil: Lange waren dies unerwünschte Begleiterscheinungen beim Einsatz von Infrarotstrahlern. Dank neuester Technik ist dies jedoch kein Problem mehr. Sogenannte „Ultra Low Glare“ Strahler verfügen über Röhren, die durch eine spezielle Gold-Beschichtung bis zu 90% weniger Licht abstrahlen. Auch der Rotanteil des Lichts wird deutlich verringert. So genießen Sie sanfte Sonnenwärme bei einem angenehm reduzierten Licht – besonders mit unseren VASNER Produkten.

Eine weitere Neuentwicklung auf dem Infrarot-Markt stellt die Carbon-Technik dar. Diese sorgt ebenfalls für eine hohe Effizienz und eine längere Lebensdauer. Sie erzeugen eine hohe Wärmeleistung bei ebenso deutlich reduziertem Licht. Im VASNER Sortiment bieten wir Ihnen beste Carbon Technologie.

Infrarotstrahler Grundwissen

Was sind Infrarotstrahler und wie funktionieren bzw. wirken sie?

Infrarotstrahler sind Geräte, die über den Einsatz von Infrarotstrahlung Wärme erzeugen. Zur Wärmeerzeugung im Innen- und Außenbereich sind sie in vielen verschiedenen Designs erhältlich. Der Betrieb der Strahler erfolgt über das Stromnetz.

Am besten lässt sich die Wärmewirkung von Infrarotstrahlern mit der der Sonne vergleichen. Auch sie sendet Infrarotstrahlen aus, die uns wohlig warm werden lassen. Während das Heizen über Konvektion darauf beruht, die Luft zu erwärmen und so die Temperatur zu erhöhen, erwärmt Infrarotstrahlung in der Nähe befindliche Gegenstände und Personen direkt. Dies ist der Grund dafür, dass uns auch an einem kalten Wintertag bei längerem Aufenthalt in der Sonne warm wird, ohne dass sich die Lufttemperatur verändert.

Die Wärmestrahlung breitet sich wellenförmig vom Gerät aus. So können Sie den Strahlungswinkel bestimmen und gezielt einzelne Bereiche in einem Raum oder auf Ihrer Terrasse erwärmen.

Ein besonders angenehmer Effekt der Infrarotwärme: sie wirkt besonders wohltuend. So werden Infrarotstrahler auch häufig in Wellnessbereichen eingesetzt.

Während das Prinzip hinter der Wirkung von Infrarotstrahler immer gleich ist, können sich die Geräte in den Bereichen Leistungsumfang, Bedienung und Einsatzart unterscheiden. Im Folgenden wollen wir anhand der VASNER Produktpalette gängige Arten von IR Strahlern genauer vorstellen und ihre jeweiligen Eigenschaften und Vorteile erläutern.

  • Standstrahler
    Ein IR Standstrahler kann flexibel überall dort positioniert werden, wo eine Steckdose erreichbar ist. Produkte der VASNER StandLine sind hierfür ein gutes Beispiel. Mit integrierter Thermostatfunktion und einem platzsparenden, edlen Design eignen sich diese Modelle für jede Raumsituation und zeichnen sich dank Umkippschutz und Überhitzungsschutz durch Sicherheit aus. Falls Sie einen Infrarot Heizstrahler suchen, den Sie immer wieder überall flexibel positionieren können, ist ein Standstrahler eine gute Wahl.
  • Wandstrahler und Deckenstrahler
    Wenn Sie einen Infrarotstrahler fest anbringen und eine möglichst gleichmäßige Wärmeverteilung von oben herab gewährleisten wollen, dann sind Wand- oder Deckenstrahler besonders geeignet. Diese Geräte sind in der Regel zwischen 50 und 80 cm lang und schmal gestaltet, um optisch gering aufzufallen. Sie können mit speziellen Halterungen leicht an Profilen, Mauervorsprüngen, Wänden, Decken und Balken befestigt werden und lassen sich sowohl im Außen- als auch im Innenbereich einsetzen.Im VASNER Sortiment haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen VASNER Modellen für Ihre Terrasse, dem Teras Heizstrahler, den VASNER Appino und BEATZZ Serien, die Sie in verschiedenen Varianten erhalten.Infrarot Wand- und Deckenstrahler sind ideal für den Einsatz im Gewerbe, da sie sehr platzsparend sind, sehr gut punktuell ausgerichtet werden können und somit auch in Hallen nur spezielle Arbeitsbereiche effizient erwärmen, ohne z.B. eine ganze Halle beheizen zu müssen. Und mit der entsprechenden Schutzklasse, lassen sich diese auch bei Regen problemlos einsetzen.
  • IR-Strahler als Multifunktionsgeräte mit LED-Licht, Bluetooth Musik u.v.m.
    Je nach Modellserie und Art unterscheiden sich die Features und Funktionen von Infrarotstrahlern. Mit den Strahlern des VASNER Sortiments profitieren Sie von besonders großen Funktionsumfängen und Modellen mit einzigartig neuen Features. So verfügt der VASNER Appino BEATZZ Strahler über eine integrierte LED Backlight Farb-Beleuchtung und kann zudem per Bluetooth Musik abspielen. Die Appino Serie verfügt über vielfältige Features, wie z.B. eine Sleep-Timer Funktion. Bis auf den kleinen StandLine lassen Sich alle Strahler per Fernbedienung in Stufen und regulieren oder dimmen. Mittels App sogar stufenlos.

Stöbern Sie in unserem Sortiment und informieren Sie sich ausführlich darüber, welche Funktionen unsere Produkte bieten. Gern informieren wir Sie zu diesem Thema auch persönlich! Kontaktieren Sie uns telefonisch unter der +49 (0)5246-93556-25 oder über unser Kontaktformular.

Infrarotstrahler im Einsatz

Einsatzgebiete für Infrarotstrahler

Wie in diesem Ratgeber bereits erwähnt, sind die Einsatzgebiete von Infrarotstrahlern vielfältig. Grundlegend eignen sie sich sowohl für den privaten Gebrauch als auch für den gewerblichen Einsatz.

  • Privater Gebrauch
    Ganz egal, ob Sie im Haus oder auf der Terrasse für angenehme Wärme sorgen wollen: Mit einem Infrarotstrahler ist das ohne weiteres möglich. Emissionsfrei, effizient und platzsparend kann ein IR Strahler flexibel überall dort eingesetzt werden, wo Sie sanfte Wärme wünschen. Wohnzimmer, Badezimmer, Terrasse oder Garten – Ihnen stehen zahlreiche Möglichkeiten offen.Aber nicht nur Qualität, Leistung und Funktionalität sind für den Gebrauch im eigenen Zuhause entscheidend: Auch ein ansprechendes Design ist für die Gestaltung Ihres Heims wichtig. VASNER Produkte zeichnen sich in dieser Hinsicht durch eine sehr klare, elegante und moderne Formensprache aus. Unsere Heizstrahler werden damit auch optisch zu einem Hingucker, der Ihre Einrichtung auf lange Sicht bereichert. Zusatzfunktionen wie Musik per Bluetooth und LED Beleuchtung machen den Strahler zu einem echten Highlight.
  • Gewerblicher Einsatz
    Um Gästen auch an kalten Abenden die Möglichkeit zu bieten, an der frischen Luft beisammenzusitzen, sind Infrarotstrahler in der Gastronomie und Hotellerie bestens geeignet. Darüber hinaus kommen Infrarot-Heizstrahler auf vielfältige Weise in der Industrie und im Gewerbe zum Einsatz. Als moderne, sparsame und sichere Alternative zu Gasstrahlern lassen sie sich nahezu überall einsetzen und sorgen im Innen- und Außenbereich gleichermaßen für zuverlässige Wärme bei jedem Wetter. Mit der entsprechenden Schutzklasse müssen Sie sich über Regen und sonstige Feuchtigkeit keine Gedanken machen, sondern können Ihren Gästen rund ums Jahr eine angenehme, warme Atmosphäre bieten.

Dank moderner Ultra Low Glare Technologie strahlen Heizstrahler in einem angenehmen Farbton, den Ihre Gäste direkt mit toller Wärme verbinden.

Somit kommen Infrarot Heizstrahler nicht nur in der Gastronomie, sondern auch in Büroräumen oder Geschäftsräumen zur flexiblen und effizienten Beheizung zum Einsatz.

Die optimale Positionierung von Infrarotstrahlern

Da sich Infrarotstrahlen wellenförmig von ihrer Quelle ausbreiten, können sie sehr gezielt ausgerichtet werden. Damit spielt die Positionierung des Geräts für eine optimale Wärmeversorgung eine große Rolle. Im Folgenden haben wir die Aspekte aufgeführt, auf die Sie achten sollten, um eine optimale Wärmeversorgung zu gewährleisten.

  • Ausrichtung des Strahlers
    Das Ziel bei der Verwendung von Infrarot Strahlern ist, dass Personen direkt mit der Wärme der Infrarotstrahlung wärmend angestrahlt werden. So wird ein behagliches Wärmeempfinden geschaffen, obwohl die Umgebungstemperatur und Luft dabei ruhig kühl sein kann. Es ist zu beachten, dass der Strahler stets in Richtung Sitzplatz oder Aufenthaltsort strahlt. Im Idealfall ist ein Wand- und Deckenstrahler so ausgerichtet, dass der Strahler stets schräg von oben vorne auf den Oberkörper der Personen ausgerichtet ist. Nicht optimal ist, wenn ein Strahler direkt von oben oder von hinten auf eine Person ausgerichtet ist. So wird zu wenig Körperoberfläche der Personen erwärmt.Standstrahler sind im Einsatz und der Ausrichtung wesentlich flexibler, da der Standort jederzeit direkt verändert werden kann. Hierbei ist lediglich zu beachten, dass möglichst eine breite Wärmestrahlung vorhanden ist, um mehrere Personen nebeneinander erwärmen zu können. Mittels kleinerer Standstrahler wird hauptsächlich der Beinbereich und Rumpf erwärmt. Mittels eines großen Strahlers, wie dem StandLine 25 können Sie sowohl den Bein, als auch Oberkörperbereich erwärmen, da dieser höher ist.
  • Verteilung mehrerer Strahler zur gleichmäßigen Erwärmung: Infrarotstrahler für Wand und Decke besitzen oftmals eine konzentriertere Strahlungsausrichtung, um kalte Luft besser zu überbrücken und über eine etwas längere Distanz noch gut zu heizen. So reicht ein Strahler meist aus, um an einem Tisch 2 Personen von vorne zu erwärmen. Möchten Sie jedoch mehrere Personen (bspw. 4-6) gleichmäßig erwärmen, so sollten Sie 2 Strahler einsetzen, damit alle Personen gleichmäßig von vorne erwärmt werden können. Eine gegenüberliegende Positionierung ist hierbei optimal.
  • Überdachungen und offene Windbereiche: Bei der Anschaffung sollte stets berücksichtig werden, ob eine Überdachung vorhanden ist und wie die Windverhältnisse gegeben sind. Dies sind Einflußfaktoren, wo Strahler im Idealfall positioniert werden sollten und wie viele Strahler man benötigt, um Behaglichkeit zu schaffen. Der Punkt Windverhältnisse wird oftmals unterschätzt. Überdachungen bieten einen großen Vorteil, dass keine Kälte von oben herabfällt.
  • Einzelne Bereiche beheizen: Wenn Sie an der frischen Luft oder in Innenräumen nur einen bestimmten Bereich beheizen wollen, dann sollten Sie den Heizstrahler dementsprechend punktuell ausrichten. Dies ist ein besonderer Faktor beim Einsatz im gewerblichen Bereich, wo es oftmals in Hallen um die gezielte Erwärmung von temporären Arbeitsplätzen geht, ohne die gesamte Halle beheizen zu müssen. Bei der privaten Nutzung betrifft es den Einsatz in Wintergärten und Bädern, wo nur spezielle Orte erwärmt werden sollen. Mittels Stand- und Wand-/Deckenstrahlern können Sie gezielt und ideal einzelne Bereiche schön erwärmen, ohne den gesamten Raum stark erwärmen zu müssen.
  • Stromversorgung: Bevor Sie sich für einen Strahler entscheiden, sollten Sie sich Gedanken machen, welche und wie viele Bereiche in welcher Größe erwärmt werden sollen. Denn, bereits ab zwei Infrarotstrahlern müssen Sie sich über einen zweiten Stromkreis Gedanken machen, da eine übliche Leitung lediglich 3,5 KW besitzt, welche für zwei Strahler zu wenig ist. Planen Sie vorsorglich 2 oder gar 3 Leitungen ein, denn oftmals ist der Wunsch nach einem zweiten oder dritten Strahler groß, wenn man erst einmal die positive Wärme gespürt und zu schätzen gelernt hat.
  • Sicherheit und Abstände: Besondere Berücksichtigung verlangt das Thema Sicherheit und Brandgefahr. So gibt es unterschiedlichste Dämmmaterialien an Hausfassaden, Holzüberdachungen, und Markisen, die je nach Beschaffenheit und Positionierung eine mögliche Brandgefahr darstellen können. Grundsätzlich gelten die genannten Sicherheitsabstände des jeweiligen Gerätes. Doch mittels geschickter Positionierungen können auch tolle Alternativlösungen geschaffen werden. Wir helfen ihnen hierbei in der Beratung gerne weiter.

Wie viele Infrarotstrahler benötigt man für eine bestimme Fläche?

Wie viele Infrarot Heizstrahler Sie zur Beheizung einer bestimmten Fläche benötigen, ist von der Watt Leistung des Strahlers und der Beschaffenheit der Terrasse, der Windverhältnisse und der Sitzgruppengröße abhängig. Pauschale Angaben lassen sich nicht machen, allerdings können wir als erfahrene Experten für Infrarotstrahler Sie umfassend beraten. Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter der +49 (0)5246-93556-25 oder helfen Ihnen über unser Kontaktformular weiter.

Während es früher nicht möglich war, Infrarotstrahler zu dimmen, ist dies heute ein wichtiges Kaufargument. Mit unseren VASNER Produkten haben wir diesen Anspruch für alle unserer Produkte umgesetzt.

Für den komfortablen Betrieb Ihres Infrarotstrahlers gibt es verschiedene Möglichkeiten.

  • Integrierte Thermostat-Funktion: Hier steuern Sie den Strahler ganz einfach entweder über einen mechanischen oder digitalen Thermostat-Mechanismus. Sie finden diese Art der Steuerung beispielsweise in unseren VASNER StandLine Produkten.
  • Fernbedienung: Die Steuerung mit einer Fernbedienung ist besonders komfortabel und garantiert sowohl bei festinstallierten als auch für frei positionierbaren Heizstrahler maximalen Komfort. VASNER Produkte steuern Sie komfortabel in Stufen und stufenlos. Die Appinoserie verfügt gleich über drei Steuerungsmöglichkeiten: per Fernbedienung, per Mobile App und direkt per Knopf direkt am Gerät.Gleiches gilt auch für Heizstrahler anderer Marken, die Sie bisher nur AN und AUS schalten können. Unsere externe VASNER Bluetooth Box mit Fernbedienung für Stufenschaltung und Dimmfunktion rüstet solche Strahler ohne Dimmfunktion nachträglich nach und sorgt auch hier nachträglich für flexiblen Steuerungskomfort.
  • Bluetooth Steuerung für Infrarotstrahler per Mobile App: Die Steuerung per Bluetooth Mobile App ist eine Neuerung, die VASNER als erster Hersteller auf den Markt gebracht hat. Kinderleichte Handhabung und zuverlässige Steuerung – so haben wir eine Innovation geschaffen, die die Bedienung unserer Heizstrahler noch einfacher macht. Auch dieses Feature können Sie mit unserer VASNER Bluetooth Box für Geräte benutzen, die Sie bereits besitzen.
    Unsere Mobile App zur Bluetooth Steuerung von Infrarotstrahlern ist intuitiv bedienbar und bietet Ihnen volle Kontrolle über Ihre Geräte mit Vielfältigen Zusatzfunktionen. Stufenlose Verstellbarkeit und Dimmen sind problemlos möglich.
Hochwertige VASNER Infrarotstrahler sind wartungsfrei. So halten Infrarotröhren neuester Generation für einen Betrieb bis zu ca. 10.000 Stunden.

Infrarot Heizstrahler sind zudem sehr pflegeleicht. Eine einfache Reinigung des Gehäuses mit einem feuchten Tuch genügt. Der empfindlichste Bereich ist der hochglänzende Reflektor, der für die Strahlungsverteilung verantwortlich ist. Besonders in den unschönen Monaten kann es im ungeschützten Außenbereich zu einer Verschmutzung durch Staub und Dreck kommen. Ein verschmutzter Reflektor mindert die Strahlungsleistung eines Strahlers.

Aus diesem Grund, damit Ihr Infrarotstrahler stets zu 100% ideal reflektiert und strahlt, hat VASNER als erster Anbieter die AirCape Abdeckhaube und Schutzhaube erfunden. Diese speziellen Abdeckhauben von VASNER sind Made in Germany und aus hochwertigen, sehr leichten Hightech-Outdoor-Materialien gefertigt. Sie dienen als effektiver Wetterschutz und können passend zu unseren Heizstrahlern bestellt werden.

Kaufberater: Worauf sollten Sie achten?

Ein Infrarotstrahler bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Damit Sie diese in vollen Zügen genießen können, sollten Sie jedoch beim Kauf einige wichtige Aspekte beachten.

  • Sicherheit: Damit Sie sich auf einen zuverlässigen und sicheren Infrarotstrahler verlassen können, sollten Sie die sogenannte IP-Schutzklasse überprüfen. Diese Klassen geben Auskunft darüber, unter welchen Bedingungen Sie Ihren Heizstrahler einsetzen können. Für einen fest installierten Terrassenstrahler ist vor allem ausreichender Schutz vor Feuchtigkeit wichtig. Hier sind die Schutzklassen IP64 und IP65 empfehlenswert. Das VASNER Sortiment besteht aus Strahlern dieser Klassen.
  • Qualität: Um langfristig und sicher von einem hochwertigen Produkt zu profitieren, sollten Sie beim Kauf auf einen erfahrenen Hersteller setzen. Kaufen Sie keine Produkte unbekannter Herkunft, sondern entscheiden Sie sich für neuste Technik und Qualität, wie wir sie im VASNER Sortiment mit unseren Produkten bieten.
  • Garantie: Eine transparente Garantieleistung ist ein Vorteil, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. VASNER Geräte haben generell eine Garantie von 2 Jahren. Auch, dann noch, wenn z.B. der Netzstecker abgetrennt wurde, um ein Kabel besser verlegen zu können!
  • Einsatzgebiet & Anzahl der Strahler: Je nachdem, wo und wie Sie Ihren Infrarot Heizstrahler einsetzen wollen, bieten sich unterschiedliche Modelle an. Sie möchten mehrere Strahler verwenden und sind sich nicht sicher, wie viele Geräte Sie benötigen? Dann kontaktieren Sie uns unter der +49 (0)5246-93556-25 oder schicken Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.
  • Funktionsviefalt & Design: Achten Sie auf praktische Features wie Steuerung per Bluetooth, Sleep-Timer-Funktion, Umkippschutz und mehr. Auch rein optisch sollte ein IR Strahler Ihrem Geschmack entsprechen und zu Ihrer Einrichtung bzw. Terrassengestaltung einfach perfekt passen.
VASNER: Ihr erfahrener Hersteller und Ansprechpartner für alle Fragen rund um Infrarotstrahler

Nach der Lektüre unseres Ratgebers rund um das Thema Infrarot Heizstrahler sind Fragen offen geblieben? Dann beantworten wir Ihnen diese gern!

Als erfahrener Hersteller kennen wir uns mit allen technischen und praktischen Aspekten aus und beraten Sie fundiert und individuell. Auch über unsere Lösungen zur Infrarotheizung informieren wir Sie auf Wunsch im Rahmen eines persönlichen Gesprächs.