VASNER Feuerschale für stilvolle Gemütlichkeit

Mit der Feuerschale von VASNER schaffen Sie auf Ihrer Terrasse und Garten ein optisches Highlight. Die niedrigen und flach designten Feuerschalen bringen optimale 360° Wärme auch für niedrige Sitzgruppen bis in den Beinbereich. Qualität, Stil und Lagerfeuer Ambiente mit VASNER.

Mit der Feuerschale von VASNER schaffen Sie auf Ihrer Terrasse und Garten ein optisches Highlight. Die niedrigen und flach designten Feuerschalen bringen optimale 360° Wärme auch für niedrige... mehr erfahren »
Fenster schließen
VASNER Feuerschale für stilvolle Gemütlichkeit

Mit der Feuerschale von VASNER schaffen Sie auf Ihrer Terrasse und Garten ein optisches Highlight. Die niedrigen und flach designten Feuerschalen bringen optimale 360° Wärme auch für niedrige Sitzgruppen bis in den Beinbereich. Qualität, Stil und Lagerfeuer Ambiente mit VASNER.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
VASNER Merive M1 Design Feuerschale
VASNER Merive M1 Feuerschale Design
  • niedrige Höhe, 3-eckiges Design
  • pulverbeschichteter Stahl
  • 3 Edelstahl-Beine, gebürstet
  • 360° Wärme, große Brennfläche
129,00 € *
VASNER Merive M3 Garten Feuerschale
VASNER Merive M3 Feuerschale Garten
  • niedriges, eckiges Design
  • pulverbeschichteter Stahl
  • 3 Edelstahl-Beine, gebürstet
  • große Brennfläche, 360° Wärme
99,00 € *
Zuletzt angesehen

 

Feuerschale kaufen – Die Checkliste zur richtigen Feuerstellen Wahl


Bevor Sie sich für eine bestimmte Feuerstelle entscheiden, sollten Sie einen persönlichen Feuerschalen Test unternehmen, indem Sie jedes Modell auf folgende Kriterien überprüfen. Diese Test-Fragen helfen Ihnen nämlich, die Qualität und Eignung der Feuerschale für Ihre Zwecke zu prüfen.

  • Wofür möchten Sie die Feuerschale / den Feuerkorb verwenden? Zu unterschiedlichen Zwecken eignen sich verschiedene Modelle. Möchten Sie die Feuerstelle als Grill verwenden, dann müssen Sie beim Feuerschalen Kauf auch an das nötige Zubehör denken. Ist lediglich eine Wärmequelle oder ein dekoratives Element für Ihren Garten / die Terrasse gesucht, dann können Sie sich mehr auf Design-Aspekte konzentrieren.
  • Aus welchem Material besteht die Feuerschale? Diese Frage hat nicht nur optische Gründe, sondern sagt vieles über die Qualität der gewählten Feuerstelle aus. Ist das verwendete Material pflegeleicht und hochwertig? Im Feuerschalen Test kommt es immer wieder vor, dass die Testsieger aus Metall gefertigt sind. Eine Stahl Feuerschale ist sehr beliebt, weil sie einfach zu reinigen, robust und langlebig ist. VASNER Merive Feuerschalen aus Stahl und Edelstahl können Sie hier im Shop kaufen. Bei Materialien wie Keramik oder Terrakotta sollten Sie jedoch eher zurückhaltend sein, denn in diesen Feuerschalen bilden sich oftmals Risse bei falscher Reinigung oder Lagerung.
  • Welchen cm-Durchmesser sollte Ihre Feuerstelle besitzen? Eine kompakte Feuerschale lässt sich einfacher in das Garten- oder Terrassendesign integrieren. Es sollte aber immer noch genug Platz für ausreichend Holz vorhanden sein.
  • Welche Anzahl bzw. Gestaltung der Standbeine ist ideal? Die Standbeine einer Feuerschale spielen nicht nur optisch eine Rolle, sondern auch bezüglich der Standfestigkeit und der Höhe der Wärmestrahlung. Dreibein- sowie Vierbein-Feuerschalen können gleichermaßen stabil sein, aber auch das verwendete Material der Beine ist relevant. Gerne wird für die Standbeine einer Feuerschale Edelstahl verwendet, weil sie dann sowohl leicht als auch robust sind. Aus diesem Grund besitzen die VASNER Merive Feuerschalen und Feuerkörbe alle Edelstahl Standbeine, die stabil und filigran zugleich sind. Die cm-Länge der Beine sollte auch gut gewählt sein, denn so spüren Sie auf den Sitzmöbeln Ihrer Terrasse / Ihres Gartens Wärme auf richtiger Höhe. 
  • Wie sieht es mit der allgemeinen Qualität der Feuerschale aus? Achten Sie darauf, dass der Feuerkorb gut verarbeitet ist. Wenn Sie die Feuerstelle im Online Shop kaufen, zoomen Sie im Bild so weit wie möglich ein, um die Hochwertigkeit zu überprüfen. Denn billige Feuerschalen sind oft auch sehr schlecht verarbeitet. Es lohnt sich also durchaus, neben dem Preis auch weitere Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie länger etwas von Ihrem Feuerkorb haben möchten.
  • Was ist das passende Feuerschalen Design für Ihre Terrasse? Eine Feuerschale mit Rostoptik im Shabby Chic Look? Oder gefällt Ihnen eine klassische Farbe lieber? Die Merive Feuerschalen von VASNER besitzen alle eine edle Pulverbeschichtung in mattem Schwarz. So lassen sich die Feuerstellen ideal in jede Terrasseneinrichtung integrieren.

 

Der Vergleich: Feuerschalen vs. Feuerkörbe

VASNER-Merive-Feuerschalen-und-Feuerkoerbe-Terrasse

Die Feuerschalen und Feuerkörbe von VASNER besitzen alle einen geschlossenen Boden - für mehr Sicherheit. Denn dieser verringert das Brandrisiko und verhindert, dass Glut nach unten auf Ihren Rasen oder Ihre Terrassendielen fällt. Die Feuerkörbe anderer Hersteller besitzen hingegen zum Teil nur Gitterstäbe, durch die Glut ungehindert herausfallen kann. Diese Feuerstellen müssen unbedingt auf einen brandfesten Untergrund gestellt werden und sind dadurch für Garten und Terrasse weniger gut geeignet. 

Ein Vorteil von offenen Feuerkörben ist allerdings, dass sie eine erhöhte Sauerstoffzufuhr ermöglichen. Diese führt dazu, dass die entstehenden Flammen größer sind und ein lebhaftes Flammenspiel erzeugt wird. Statt eine solche Wirkung per offenem Boden hinzubekommen, wird der zugeführte Sauerstoff und die Lenkung der Wärme bei VASNER Feuerstellen durch die Höhe und Gestaltung der Seitenwände geregelt. Dabei gibt es Feuerschalen mit niedrigen Rändern für eine intensive Wärme in alle Richtungen, sowie Feuerkörbe mit erhöhten Seitenwänden für einen verlangsamten Brandprozess. Sobald weniger Luft an das Feuer gelangt, brennt das Holz nämlich langsamer und Sie genießen bei gleicher Menge an Feuerholz langanhaltendere Wärme. Ein weiterer Pluspunkt: Sie müssen nicht so regelmäßig Brennholz nachlegen wie bei offenen Feuerstellen.

Abhängig davon, welches Flammenbild und welche Wärmewirkung Sie bevorzugen, sollten Sie sich also für eine niedrige Feuerschale oder einen höheren Feuerkorb entscheiden.

Gegenüberstellung: Design Feuerschale, Gartenkamin, Gas Grill, Feuerspeicher und Feuerschalen Grill

Auf der Suche nach einer geeigneten Feuerstelle für Ihre Terrasse oder Ihren Garten finden Sie die unterschiedlichsten Angebote und Produkte. Abhängig davon, wofür Sie den Artikel nutzen möchten, bieten sich verschiedene Modelle an. 

Hier einmal eine Zusammenfassung, zu welchem Zweck sich die unterschiedlichen Feuerstellen Arten am besten eignen:

Eine Feuerschale zur Wärmeerzeugung kaufen

VASNER-Merive-1-Feuerschale-schwarz-Edelstahl-Design-Garten-Terrasse-Aussenbereich2OLRuLGcXgOWuq

Wenn es Ihnen ausschließlich darum geht, eine Wärmequelle für gemütliche Abende auf Ihrer Terrasse zu haben, ist eine herkömmliche Feuerschale völlig ausreichend. Eine Spezialform der Feuerschale, die nach dem Erlöschen der Flammen noch mehrere Stunden Wärme abgibt, heißt Feuerspeicher. Diese Art Feuerstelle ist allerdings nicht so dekorativ wie eine Design Feuerschale oder Feuerkorb. Als Material wird zur Erstellung von Feuerspeichern zudem häufig Terrakotta oder Keramik eingesetzt. Diese Stoffe sind bei falscher Lagerung, wenn sie mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen oder schlagartigen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, sehr anfällig für unschöne Risse. Abhängig vom geplanten Einsatzort kann es also besser sein, eine schlichte Feuerschale ohne Wärmespeicher zu kaufen.

Zur Garten- / Terrassengestaltung

VASNER-Merive-3-Feuerschale-schwarz-Edelstahl-Design-Garten-Terrasse-Title

Die richtige Feuerstelle kann auch genutzt werden, um gekonnt in Ihrem Garten oder auf der Terrasse ein dekoratives Highlight zu setzen. Eine besonders tolle Wirkung haben dabei Design Feuerschalen, die eine hochwertige Verarbeitung mit einem atmosphärischen Flammenspiel vereinen. Solch eine Feuerschale erzeugt nicht nur gemütliche Wärme, sondern kann die gesamte Atmosphäre in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse beeinflussen. 

Weniger zur Dekoration geeignet ist ein Feuerschalen Grill. Diese Feuerstellen mit Grillrost sind darauf ausgelegt, Fleisch und andere Speisen zuzubereiten. Optisch machen sie also nicht so viel her wie eine richtige Designer Feuerschale, sind aber für Grillabende mit Freunden ideal. Allerdings können in einer dekorativen Feuerschale auch unterschiedliche Leckerbissen zubereitet werden. Die offene Flamme ist ideal, um Stockbrot und Marshmallows zuzubereiten. Folienkartoffeln und Bratäpfel kann man außerdem problemlos in der heißen Glut der Design Feuerschale garen.

Ein weiterer Vorteil von dekorativen Feuerschalen ist, dass sie für gewöhnlich leichter und eleganter gestaltet sind. Hierdurch ist ein Transport einfacher und der Aufstellort kann flexibler gewählt werden als bei platzintensiven Zweck Feuerschalen. Ein gutes Beispiel für schöne und kompakte Feuerstellen ist die Merive Feuerschalen und Feuerkorb Serie von VASNER. Die hochwertige Pulverbeschichtung der Stahl-Schale in klassischem Schwarz lässt die Produkte edel wirken, während die schlanken Edelstahl-Beine ihnen einen Hauch Eleganz schenken.

Zum Grillen

Neben Feuerschalen Grills sind Gas Grills, besonders Weber Grills, zur Zubereitung von Grillfleisch sehr beliebt. Auch erhältlich sind Terrassenkamine mit zusätzlichem Grillrost. Diese können neben der Erzeugung von angenehmer Wärme also auch zum Grillen verwendet werden. Vor allem, wer kleine Kinder hat, sollte aber möglichst auf den Einsatz von Ethanol Kaminen verzichten. Denn diese können durch den explosiven Brennstoff schnell gefährlich werden. Außerdem macht die einseitige Wärmewirkung des Gartenkamins ihn weniger attraktiv für die Verwendung draußen. Denn hauptsächlich zur einen offenen Seite gibt der Außen-Kamin Wärme ab und auch nur von hier sind die atmosphärischen Flammen des Garten- bzw. Terrassenfeuers sichtbar.

Das richtige Feuerschalen Material: Gusseisen, Metall, Edelstahl oder Cortenstahl?

Auf der Suche nach der richtigen Feuerschale wird Ihnen aufgefallen sein, dass es Feuerstellen in den unterschiedlichsten Materialien gibt. Beispielsweise Ton, Keramik, Edelstahl, Stahl, Gusseisen, Cortenstahl etc. Eine allgemeine Empfehlung, welches Material das Beste ist, kann leider nicht gegeben werden. Für welchen Zweck Sie die Feuerschale brauchen und welchen Einrichtungsstil Sie auf der Terrasse bzw. im Garten pflegen bestimmen mit, welches Material für Sie ideal ist. Auch das zur Verfügung stehende Budget entscheidet mit darüber, welches Material Sie wählen, wenn Sie eine Feuerschale kaufen. Denn die verschiedenen Artikel unterscheiden sich zum Teil im Preis. 

Sind Sie ein Fan vom Shabby Chic Look bzw. Used Look, dann ist eine Feuerschale in einer schönen Rostoptik für Sie passend. Ihnen steht dabei unterschiedliches Metall im Rost-Ton zur Auswahl, wie beispielsweise Cortenstahl. Bei diesem Material handelt es sich um eine bestimmte Form von Stahl, die mit der Zeit eine eigene Schutzschicht entwickelt. So vermeidet sie auf natürliche Weise eine Durchrostung. Zu erkennen ist der besondere Stahl an seiner orange-roten Rost-Optik, die ihm einen interessanten, lebendigen Look verleiht. Allerdings entwickelt das Metall erst mit der Zeit und witterungsbedingt diese typische Optik. Unmittelbar nach der Fertigung von Feuerschalen aus Cortenstahl glänzen sie noch im Grau-Ton.

Ist Ihre Terrasse bzw. Ihr Garten im italienischen Landhausstil eingerichtet, können Sie sich für eine Feuerschale aus Terrakotta entscheiden. Wer eine Feuerstelle in diesem Material wählt, sollte allerdings wissen, dass sie nicht unbedingt pflegeleicht ist. So wie Feuerkörbe aus Keramik kann es zu Rissen in der Schale kommen, wenn sich z.B. im Winter gefrorene Wassereinlagerungen bilden. Schon das Zünden eines Feuers in einer feuchten Terrakotta- oder Keramikschale kann ähnliche Folgen haben. Denn bei einer schnellen Hitze-Entwicklung dehnt sich das eingelagerte Wasser schlagartig aus und erzeugt Risse im Material, statt langsam zu entweichen. Deshalb ist bei der Lagerung und Reinigung der Produkte höchste Vorsicht geboten.

Einfacher verhält sich der Feuerschalen Kauf, wenn Sie nur einen Artikel zum Grillen suchen. Ein schlichtes Modell aus Gusseisen mit einem Grillrost als Aufsatz reicht schon vollkommen aus. Wer eine dekorative Grillschale vorzieht, kann hingegen eine Edelstahl Feuerschale wählen. 
Wenn die Feuerschale nicht zur Zubereitung von Speisen gedacht ist, können Sie sich auch für ein edleres Modell für Ambiente-Feuer entscheiden. Die Merive Feuerschalen von VASNER aus schwarz-pulverbeschichtetem Metall sehen mit ihrer klassischen Farbgebung in jedem Garten und auf jeder Terrasse sehr elegant und hochwertig aus. Dank spezieller Farbe sind die Feuerkörbe und Feuerschalen von VASNER hitzebeständiger und entwickeln nicht so schnell Rost wie andere Modelle auf dem Markt. Die Merive Serie umfasst Feuerschalen in unterschiedlichsten Größen und Höhen, um gleichzeitig die perfekte Optik und Wärmestrahlung für jeden Außenbereich zu bieten.

VASNER-Merive-3-Feuerschale-schwarz-Edelstahl-Design-Garten-Terrasse-Title2yz4krHhqgyFun

Nützliches Zubehör für Ihre Feuerschale kaufen

Wenn Sie sich für eine schicke Design Feuerschale von VASNER entscheiden, benötigen Sie kein zusätzliches Zubehör. Feuerschalen Aufsätze bieten sich eigentlich nur für klobigere Zweck-Feuerschalen zum Grillen an. Auch die Kombination einer dekorativen Feuerschale mit einem Grillrost ist eher nicht zu empfehlen. Denn Sie gehen dabei einen lästigen Kompromiss ein. Die Temperaturverhältnisse direkt über dem Feuer der Schale sind nämlich nicht ideal für die Zubereitung von Grillfleisch und gleichzeitig verliert die Feuerstelle mit Grillrost ihren dekorativen Charme. Die hohen Temperaturen führen dazu, dass das Fleisch außen schnell anbrennt, ohne vorher durchgaren zu können. Zur Zubereitung von Grillfleisch und anderen Speisen lohnt es sich also vielmehr, auf einen richtigen Grill zu setzen. 

Ein Artikel, der hingegen gerne in Kombination mit einer Feuerschale gekauft wird, ist eine Ascheschaufel. Diese wird zum Entleeren der Feuerstelle verwendet und hilft Ihnen, Zeit und Mühe bei der Reinigung der Feuerschale zu sparen. Auch zu empfehlen ist ein Schürhaken zur Bewegung des Brennholzes beim Feuer. Mit diesem praktischen Zubehör kann die Stellung der Holzstücke optimal verändert werden, um den Brennprozess zu unterstützen oder Platz für weiteres Feuerholz zu schaffen. 

Der eine oder andere Feuerkorb mit offenem Boden sollte zusammen mit einer Auffangschale für Glut und Asche gekauft werden. Da die Feuerstellen von VASNER allerdings alle unten geschlossen sind, müssen Sie zu diesem Zweck kein zusätzliches Zubehör erwerben. Jede Merive Feuerschale ist schon ideal konzipiert, um Ihren Rasen und Ihre Terrassendielen vor herunterfallender Glut zu schützen.

Ideal mit VASNER Feuerschalen und Feuerkörben kombinierbar ist der Situro S1 Holzkorb zur Lagerung von Brennholz. Der Feuerholzkorb ist im gleichen Stil gehalten wie die Feuerstellen des Premium Herstellers und kann dank edler Pulverbeschichtung in Schwarz sowohl draußen mit Ihrer Merive Feuerschale als auch in Ihrem Haus neben dem Kamin verwendet werden. Der Holzkorb hat einen praktischen Tragegriff zum einfachen Transport von Feuerholz und ist vorne sowie hinten offen, damit genügend Luft an das Holz gelangt und dies ideal getrocknet werden kann. Das umlaufende Gestänge, dass vom glatten Tragegriff in den stabilen, runden Standfuß übergeht, bietet auch zusätzliche Sicherheit bei der Holzstapelung. Denn die Holzstücke werden vom runden Griff und den erhöhten Seitenwänden umschlossen und fallen automatisch in eine sichere Position. Der Situro Holzkorb ist auch hier im VASNER Online Shop erhältlich.

Feuerschale kaufen vs. Feuerstelle bauen: Die Vor- / Nachteile

Wer ein echtes Lagerfeuer Feeling im heimischen Garten erleben möchte, hat vielleicht schon darüber nachgedacht, eine Feuerstelle zu bauen, statt sich im Baumarkt oder online eine Feuerschale zu kaufen. Welche Vor- und Nachteile die beiden Möglichkeiten mit sich bringen, wird in der folgenden Tabelle ersichtlich:

  Vorteile  Nachteile
Feuerschale kaufen
  • Sehr dekorativ / Große Auswahl an Modellen
  • Von einem Ort zum anderen beweglich
  • In unterschiedlichen Materialien erhältlich: Edelstahl, Keramik, Stahl, Gusseisen etc.
  • Niedrigeres Brandrisiko
  • Für sichere Garten- / Terrassenfeuer geeignet
  • Entweder gleichteuer oder teurer als eine Feuerstelle selber zu bauen
Feuerstelle bauen
  • Billigster Weg, ein Feuer im Garten zu genießen
  • Kann im beliebigen cm-Durchmesser gebaut werden
  • Zeitaufwendiger / anstrengender Bau
  • Nicht für Balkon / Terrasse geeignet
  • Kann nicht flexibel transportiert werden
  • Unschöne Brandlöcher im Rasen
  • Erhöhtes Brandrisiko

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Wo kann man eine Feuerschale günstig kaufen?

Egal ob für gemütliche Wärme auf Ihrem Balkon, einen dekorativen Touch im Garten oder zum Grillen von Fleisch: Auf der Suche nach der passenden Feuerstelle werden Sie von den zahlreichen Angeboten regelrecht erschlagen. Dabei sollten Sie sich beim Feuerschalen Kauf nicht nur auf den billigsten Preis fixieren. Verschiedene Hersteller bieten Ware in unterschiedlicher Qualität. Dabei kann nicht erwartet werden, dass die billigsten Feuerschalen genauso langlebig und hochwertig verarbeitet sind wie edle Design Stücke. Andererseits müssen Sie nicht immer viel Geld ausgeben, um eine schöne, qualitative Feuerschale zu erhalten. Deshalb ist es wichtig, den richtigen Feuerschalen Shop zu finden. Hier im VASNER Online Shop finden Sie die unterschiedlichen Modelle der Merive Serie. Obwohl jede Feuerschale eine eigene Bauweise besitzt, um für ideale Wärme auf dem Balkon oder der Terrasse zu sorgen, sehen die Körbe von VASNER alle gleich edel aus. Schwarz pulverbeschichteter Stahl und schlanke Edelstahl Standbeine zeichnen die Designer Schalen aus. Hochwertige Produkte im günstigen Preis-Leistungsverhältnis.

Falls Sie eine Feuerschale live sehen möchten, bevor Sie sie kaufen, können Sie auch den VASNER Store in Verl besuchen oder sich bei einem unserer Fachpartner umschauen. Denn auch wenn im Online Shop alle relevanten cm-Maße angegeben sind und das hochwertige Material auf den Bildern gut erkennbar ist, wollen manche Kunden unterschiedliche Artikel vor Ort testen. Den VASNER Store in Verl können Sie Montag – Freitag zwischen 9 – 13 und 14 – 17 Uhr nach Vereinbarung eines Termins besuchen. Die Adresse finden Sie hier auf der VASNER Website. Für eine ausführliche Beratung vereinbaren Sie bitte im Voraus telefonisch einen Termin: +49 (0)5246 - 93 55 625. So können wir gewährleisten, dass all Ihre Fragen beantwortet werden und Sie das perfekte Produkt für Ihre Zwecke finden. Alternativ nennen wir Ihnen gerne einen VASNER Fachpartner, der in Ihrer Nähe Merive Feuerschalen verkauft. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 

Die Merive Serie: VASNER Design Feuerschalen & Feuerkörbe

VASNER-Merive-Feuerschalen-und-Feuerkoerbe

Die Merive Feuerkorb und Feuerschalen-Serie ist extra so gestaltet, dass für jedes Terrassen- bzw. Gartendesign die richtige Feuerstelle dabei ist. Mit der idealen Feuerschale genießen Sie einerseits Wärme auf passender Höhe. Egal, ob flache Lounge-Möbel oder höhere Sitze, gibt es Feuerstellen mit unterschiedlichen cm-Maßen und verschiedener Gestaltung zu kaufen. Andererseits besitzen die Feuerkörbe von VASNER alle eine eigene Bauart, um gekonnt dekorative Akzente in Ihrem Garten oder auf dem Balkon zu setzen.

Eine Gemeinsamkeit wird allerdings von allen VASNER Feuerstellen geteilt: Eine edle Pulverbeschichtung in Schwarz. Diese Farbschicht hat nicht nur Design-technische Vorteile. Sie schenkt den ohnehin schon widerstandsfähigen Stahl-Schalen noch mehr Rost- und Hitzebeständigkeit. Sodass Ihre Feuerschale bei starker Hitze und dauerhafter Verwendung draußen möglichst lange ihre schöne Optik behält.

Die Merive Modelle im Überblick:

Merive M1 Design Feuerschale:
  • Maße: 59,5 x 57 x 40 cm
  • Kompakte, dreieckige Form
  • Abgerundete Ecken für weiche Optik
  • Niedrige Ränder für intensive Wärme
  • Perfekt für niedrige Lounge-Möbel
  • Dreibein Design mit Edelstahl Standbeinen
Merive M2 Garten Feuerkorb:
  • Maße: 48 x 50 x 78 cm
  • Dreieckige Grundform mit weichen Ecken
  • Feuerkorb mit hohen Seitenwänden
  • Gleichmäßige Wärmestrahlung in alle Richtungen
  • 3 Edelstahl Beine für mehr Stabilität
  • Viel Platz für Brennholz
Merive M3 Garten Feuerschale:
  • Maße: 57 x 58 x 20 cm
  • Modern im kantigen „Stealth“ Look
  • Niedrige Höhe für Lounge Sitzecken
  • Flache Schale für intensive Hitze
  • Einzigartige, viereckige Grundform
  • 3 Bein Design für sicheren Stand
Merive M4 Feuerkorb:
  • Eckige „Stealth Optik“
  • Hohe Seitenwände als Funkenschutz
  • Gezielte Wärmestrahlung nach vorne
  • 4 Edelstahl Beine für Stabilität
  • Hohe Aufnahmekapazität für Holz
  • Elegante, vertikale Ausrichtung

Feuerschalen Pflege und Reinigung

Dank robuster Bauweise aus hochwertigem Stahl mit schwarzer Pulverbeschichtung müssen die Feuerschalen und Feuerkörbe von VASNER nicht aufwendig gepflegt werden, damit sie ihre schöne Optik behalten. Um Verbrennungen zu vermeiden, sollten Sie nur beachten, dass die Asche nach einem Feuer vollständig abgekühlt ist, bevor sie beseitigt wird. Nach ausreichender Wartezeit kann diese dann ganz einfach in den Kompost oder den normalen Restmüll getan werden. Im Anschluss können Sie einen Handfeger verwenden, um Rückstände zu beseitigen. Wer möchte, kann seine Feuerschale zusätzlich noch mit klarem Wasser ausspülen und sanft mit einem Papiertuch bzw. einem alten Handtuch trocknen. Obwohl die Feuerschalen und Feuerkörbe der Merive Serie vergleichbar widerstandsfähig sind und gerne draußen benutzt werden können, ist auf Dauer eine Aufbewahrung im geschützten Bereich zu empfehlen. So senken Sie das Risiko einer Rost-Entwicklung an Ihrer Feuerstelle.

Tipps, um schnell und sicher ein Feuer zu legen & zu löschen

VASNER-Merive-M4-Feuerkorb-Terrassenfeuerka0szWQUB8TuN 

Bevor Sie sich zurücklegen können, um die atmosphärischen Flammen in Ihrer Feuerschale zu genießen, muss das Feuer zuerst entfacht werden. Was auf erstem Blick einfach aussieht, kann bei falschem Vorgehen zu einer lästigen Aufgabe werden. Wie Sie am einfachsten ein Feuer in Ihrem Feuerkorb legen und es im Nachhinein sicher löschen, erfahren Sie hier.

Anleitung zum Feuer legen:

  • Als ideales Hilfsmittel zum Feuer-Starten bieten sich übliche Kaminanzünder, Holzspänen oder Grillanzünder an. Auch zusammengerolltes Papier kann die Rolle eines Zünders übernehmen.
  • Auf Spiritus, Benzin und andere explosiven Brandbeschleunigern sollte verzichtet werden. Auch, wenn diese Stoffe sehr effizient eingesetzt werden können, bergen Sie eine oft unterschätzte Gefahr. Denn u.a. an heißen Tagen entstehen Verpuffungen, wenn die brennbaren Flüssigkeiten verdunsten. Das erzeugte Gas ist hochexplosiv und hat schon in vielen Fällen zu gefährlichen Verbrennungen geführt.
  • Am effektivsten ist eine pyramidenförmige Anordnung von Holzscheiten um den Zünder herum. 
  • Sobald das Anzündgut und die schmalen Feuerholz-Stücke brennen, können größere Holzstücke nachgelegt werden.
  • Wenn größere Holzscheite hinzukommen, ist manchmal ein Nachlegen des Anzünder-Materials nötig, um das grobe Holz zu entzünden.

Ratschläge zum Feuer-Löschen:

  • Am idealsten ist es, wenn die Holzstücke so dimensioniert & platziert werden, dass sie komplett verbrennen können und ohne nachzuhelfen wieder ausgehen.
  • Auf Terrassen oder Balkone sollte auf Wasser zum Löschen des Feuers verzichtet werden. Denn der entstehende Wasserdampf und Rauch sollen nicht in Ihr Haus ziehen. Außerdem ist das Material Ihrer Feuerschale vielleicht dafür anfällig, beim Löschen mit Wasser beschädigt zu werden. Dies ist z.B. bei Feuerstellen aus Terrakotta oder Keramik der Fall, die durch das plötzliche Hinzugeben von kaltem Wasser Risse entwickeln können. Die schlagartige Temperaturschwankung erzeugt nämlich eine Spannung, die solche unschönen Sprünge begünstigt.
  • Am besten, Sie lassen die Flammen selbständig ausgehen und löschen höchstens mit Sand nach. Diesen können Sie beispielsweise günstig im Garten- oder Baumarkt kaufen.
  • Zum Löschen von unkontrollierten Flammen sollten Sie immer einen Feuerlöscher oder eine Feuerdecke zur Hand haben.

Sichere Umgebung: Untergrund und Aufstellort für Feuerschalen

Wegen starker Rauchentwicklung und der Entstehung von gefährlichen Emissionen sollte weder eine Feuerschale, noch ein Feuerkorb jemals in der Wohnung oder in einem anderen geschlossenen Raum aufgestellt werden. Nur draußen darf eine solche Feuertonne stehen. Auf dem Markt gibt es vielleicht spezielle Feuerstellen, die für den Gebrauch im Innenraum konzipiert wurden. Diese besitzen allerdings einen kleineren Durchmesser und werden mit besonderem Brennstoff wie Bio-Ethanol oder speziellen Pasten und Gels angefeuert. Ausschließlich solche Artikel dürfen drinnen verwendet werden.
Wenn Sie eine Feuerschale im Garten oder auf der Terrasse nutzen, muss der Untergrund fest, eben, brandsicher und hitzebeständig sein. Gute Beispiele stellen Sand, Stein, Metall, Stahl oder Fliesen dar. Wer über keinen geeigneten Boden für eine Feuerstelle verfügt, bekommt im Baumarkt eine passende Unterlage. Die unterschiedlichen Angebote verhindern nämlich unschöne Brandflecke auf den Terrassendielen bzw. im Rasen sowie gefährlicheren Schaden.
Außerdem ist zu empfehlen, dass Feuerschalen und Feuerkörbe nur auf offenen Terrassen und Balkonen eingesetzt werden. Denn sobald eine Überdachung oder Markise vorhanden ist, kann es durch aufsteigenden Ruß, Funkenflug und intensive Wärmestrahlung zu unschönen Beschädigungen und im schlimmsten Fall sogar zu einem Brand kommen.

Ein Sicherheitsabstand der Feuerstelle zu entflammbaren Gegenständen ist einzuhalten. Dazu zählen Möbel aus Materialien wie Kork, Holz oder Pressholz.
Vor allem im Sommer kann es dazu kommen, dass das Gras im Garten ein wenig austrocknet. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie vorübergehend auf Terrassen- und Gartenfeuer verzichten. Denn auch kleine Funken können für trockenes Laub und Sträucher gefährlich werden. Bei der Wahl des Standortes für Ihre Feuerschale sollte zudem die Windrichtung berücksichtigt werden. Wenn der Wind in Richtung Haus oder anderen brennbaren Möbeln oder Materialien weht, steigt die Brandgefahr und der Sicherheitsabstand sollte erhöht werden.

Zuletzt sollte gesagt werden, dass in der Nähe von Tieren und in Reichweite von kleinen Kindern niemals ein Feuer unbeaufsichtigt brennen sollte. 

Die Entstehung von Rauch und Qualm bei einer Feuerschale verhindern

Auch, wenn Sie Ihre Feuerstelle unter offenem Himmel platziert haben, kann der entstehende Rauch und Qualm störend wirken. Nicht selten kommt es dadurch zu Streitigkeiten mit den Nachbarn oder dem Vermieter. Dabei lässt sich das Problem der starken Rauchentwicklung mit dem Einsatz von geeignetem Brennstoff vermindern und in vielen Fällen ganz vermeiden.

Feuchtes Holz führt beispielsweise zu einer verstärkten Rauchentwicklung. Unter anderem deshalb ist es so wichtig, Feuerholz trocken zu lagern. Der Situro S1 Holzkorb von VASNER erlaubt beispielsweise eine weitere Trocknung des Brennholzes bei seiner Lagerung. Dazu sind die Vorder- und Rückseite offen gestaltet. Während der Feuerholzkorb neben dem Kamin steht, gelangt ausreichend Luft an das Holz, sodass überflüssige Feuchtigkeit verfliegen kann. 
Auch Holz mit einer Lackierung oder Imprägnierung sollte nicht als Brennstoff verwendet werden. In Ihre Feuerschalen oder Ihren Feuerkorb sollten Sie also nur naturbelassenes Holz tun. Eichen- und Buchenholz sind für die Verwendung in offenen Feuerstellen beliebt, da bei ihnen keine Entwicklung von Harz beim Brandprozess stattfindet.

Die Menge an Sauerstoff, die an das Feuer gelangt, spielt auch bei der Rauchentwicklung eine Rolle. Wird die Flamme mit zu wenig Luft versorgt, kommt es zu stärkerem Qualm. Deshalb sollten Sie die Bauart Ihrer Feuerstelle gut durchdenken, bevor Sie sie in Ihren Warenkorb legen. Ist der Durchmesser der Feuerschale zu gering oder sind die Seitenwände zu hoch, wird eine ideale Sauerstoffzufuhr verhindert.

Obwohl ausreichend Luft an das Feuer gelangen muss, sollte der Aufstellungsort Ihres Feuerkorbs eher windgeschützt sein. Denn bei zu starkem Wind kommt es zu einer gesteigerten Rauchentwicklung. Trotzdem sollte die Feuertonne nicht unter einer Überdachung stehen und immer mit genügend Sicherheitsabstand zu anderen Gegenständen aufgestellt werden.

Welche Kleidung sollten Sie in Feuerschalen Nähe vermeiden?

Auf die Gefahr von brennbaren Materialien in der Umgebung Ihrer Feuerschale wurde schon hingewiesen. Über die Kleidung, die Sie in Feuerkorb-Nähe tragen, sollten Sie sich aber auch Gedanken machen. Denn diese darf nicht leicht entzündbar sein, um eine unnötige Gefahr zu vermeiden. Wenn Feuer im Spiel ist, steht Sicherheit nämlich an erster Stelle. 

Vor allem synthetisches Material, wie beispielsweise Polyester, kann schon beim Kontakt mit kleinsten Funken zu schmelzen beginnen. Viskose und Baumwolle hingegen gelten als leicht entflammbar und sollten auch vermieden werden, wenn Sie ein Terrassenfeuer genießen. Dass eine Mischung aus beiden Stoffarten noch gefährlicher sein kann, muss auch erwähnt werden. Denn hier besteht das Risiko, dass der Stoff gleichzeitig zu brennen beginnt sowie sich in Ihre Haut einschmelzt. 

Bei Wollmischungen, Polyacryl und Polyacrylmischungen herrscht die gleiche Gefahr. Wenn man Kleidung aus solchen Materialien trägt, muss man genügend Abstand zur Feuerstelle halten. Denn fliegende Funken werden in Zusammenhang mit diesem Stoff zur gefährlichen Erscheinung.
Weite, flatterige Kleidung ist unabhängig vom verwendeten Material und vor allem bei kleinen Kindern eine weitere große Gefahr. Besser ist ein eng anliegendes Outfit, denn die Brandgefahr sinkt, wenn sich der Stoff näher am Körper befindet. 

Sind Feuerstellen im Garten gesetzlich erlaubt?

 VASNER-Merive-M2-Feuerkorb-Feuerschale

Oft fragen Kunden, ob es überhaupt ohne Weiteres erlaubt ist, auf der heimischen Terrasse oder im Garten eine Feuerschale oder sonstige Feuerstelle aufzustellen. Laut dem Immissionsschutzrecht gelten alle auf dem Markt erhältlichen Feuerkörbe und –schalen als nicht genehmigungsbedürftig. Für Sie bedeutet das, dass ein Feuer in einer solchen Feuerstelle nicht zuerst beim Gesetzesgeber angemeldet werden muss.

Erwähnenswert ist jedoch, dass ausschließlich erlaubte Brennstoffe verwendet werden dürfen. Hierzu gehören naturbelassenes Holz, Holzbriketts bzw. Presslinge und Sträucher.

Ärger könnte es geben, sobald Sie künstlich beschichtetes Holz oder Müll als Brennstoff verwenden. Nicht einmal Gartenabfälle dürfen ohne Weiteres auf dem eigenen Grundstück verbrannt werden. Wer gegen diese Gesetze verstoßt, kann mit einer hohen Bußgeldstrafe rechnen. Aber auch, wenn Ihr Grundstück weiter abgelegen ist und Sie nicht mit einer Beschwerde der Nachbarn oder Ihres Vermieters rechnen: Sie tun der Umwelt und Ihrer eigenen Gesundheit einen riesigen Gefallen, wenn Sie auf die Verbrennung unerlaubter Materialien verzichten. Denn dabei entsteht eine starke Rauchentwicklung gepaart mit einer gesundheitsschädlichen Luftverschmutzung durch Schwebeteilchen. Bleiben Sie lieber beim erlaubten Brennstoff, den es überall zu kaufen gibt.