Neu: Infrarotheizung für Kassettendecken | VASNER InfraRaster

Für die dezente und flexible Montage in Kassettendecken bietet VASNER ab sofort die Infrarotheizung Serie InfraRaster – 100% Made in Germany. Die Infrarot Deckenheizung spendet sanfte, gezielte Strahlungswärme für eine optimale Temperatur in Geschäftsräumen wie Büros, Verkaufsräumen, Ausstellungen sowie Arztpraxen.

Die durchdachte Bauweise der Infrarotheizung ermöglicht ein einfaches Einhängen in die bestehende Kassettendecke. Dies macht die Rasterdeckenheizung zu einer flexiblen Wärmequelle für Neubauten, Ausbauten, Umbauten und bei spontanen Renovierungsarbeiten. Denn durch die Nutzung des Odenwald-Rasters lässt sich die Infrarot Deckenheizung jederzeit zwischen den unterschiedlichen Kassetten-Feldern verschieben. Um die wohlige Infrarot-Wärme bei jeder Veränderung am Raumdesign punktuell dorthin zu bringen, wo sie gebraucht wird. Die Premium Heizung für Architekten und Bauherren, die den Raum flexibel gestalten möchten.

Infrarotheizung Kassettendecke für Geschäftsräume

Die erzeugte Infrarotstrahlung eignet sich ideal für Arbeitsbereiche unterschiedlicher Art, weil sie ohne eine Beheizung der Luft wirkt. Mit den Infrarotheizungen umgehen Sie ausgetrocknete Heizungsluft, die in der Regel sehr staubig ist und eine ermattende Wirkung besitzt.

NEWS, Wissen & Ratgeber abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um VASNER NEWS, neue Ratgeber und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Infrarotheizung Deckenmontage:
Einfach in die Kassettendecke einhängen

Zur Montage der Infrarotheizung in die Kassettendecke muss sie lediglich anstelle eines normalen Deckenpaneels eingehängt werden.

Die Rasterdeckenheizung von VASNER ist dabei für zwei Odenwald-Formate erhältlich: Für Deckenfelder mit 60 x 60 cm sowie mit den Maßen 62,5 x 62,5 cm. Für beide Rasterdecken-Arten gibt es die Infrarot Deckenheizung als quadratisches Einzelpaneel (350 Watt) und als rechteckiges Heizelement zum Austausch zweier Deckenfelder (700 Watt).

Infrarot Deckenheizung 350 Watt

Quadratisches Heizelement 350 Watt

Infrarotheizung Kassettendecke 700 Watt

Doppel-Paneel 700 Watt

Infrarot Raster Deckenheizung Montage

Infrarotheizung in Decke eingebaut

Bei der Montage des länglichen Doppelpaneels mit 700 Watt müssen Sie nur noch die kurze Metall-Schiene zur Trennung der beiden Deckenfelder aus der Kassettendecke herausnehmen. Im Anschluss kann die rechteckige Infrarotheizung genau wie das kleinere Produkt ganz einfach in die Decke eingebaut werden.

Dank des unauffälligen Designs mit weiß-pulverbeschichtetem Stahl integriert sich die Rasterdeckenheizung optisch nahtlos in die Odenwald-Decke. Von unten betrachtet fallen die Produkte nur wegen ihrer tollen Wärmewirkung als Heizung auf. Nach der VASNER Bildheizung und Spiegelheizung die nächste getarnte Wärmewellenheizung.

InfraRaster Maße und Leistung:
Infrarotheizung Modelle für jede Kassettendecke

Abhängig vom Layout und der Größe des Raums können Sie zwischen zwei Leistungsstärken wählen: Einer einzelnen 350 Watt Heizung und einem länglichen 700 Watt Heizelement für Doppelfelder. Dabei ist die Infrarotheizung für Kassettendecken mit 60 x 60 cm und 62,5 x 62,5 cm Maßen erhältlich. Insgesamt stehen also 4 Rasterdeckenheizung Modelle zur Auswahl:

 Modell  Maße  Gewicht  Leistung  Heizareal
InfraRaster 60E 60 x 60 cm 6 kg 350 Watt 6 – 7 m²
InfraRaster 60D 60 x 120 cm 13 kg 700 Watt 14 – 15 m²
InfraRaster 62E 62,5 x 62,5 cm 6 kg 350 Watt 6 – 7 m²
InfraRaster 62D 62,5 x 125 cm 13 kg 700 Watt 14 – 15 m²

 Benötigte Heizleistung & Stromkosten

Um die benötigte Heizleistung für Ihre Räumlichkeiten zu bestimmen, müssen Faktoren wie Raumgröße, Bausubstanz, Dämmung und Anzahl an Außenwänden berücksichtigt werden. Für eine schnelle Berechnung sowie eine Übersicht über den resultierenden Stromverbrauch und die entstehenden Heizkosten bietet VASNER einen Online Rechner:

» Zum Rechner für Infrarotheizung Kosten + Verbrauch

Für eine fundierte, kostenlose Beratung, welche Konstellation an Infrarotheizungen sich am besten für Ihre Kassettendecke eignet, nehmen Sie Kontakt zum VASNER Service Team auf:  +49 (0)5246 – 93 55 625

Wir beantworten all Ihre Fragen.

Flexible Steuerung der Rasterdeckenheizung:
Mit jedem Thermostat für Elektroheizungen kompatibel

Eine Infrarotheizung in der Kassettendecke sorgt nicht nur für unvergleichbar gemütliche, sondern auch für äußerst nachhaltige Wärme. Denn die Infrarotstrahlung zieht in alle Wände und jede Fläche ein und bleibt somit länger im Raum als erwärmte Luft.

Noch effizienter wird der Heizvorgang gestaltet, wenn Sie die Rasterdeckenheizung mit einem programmierbaren Thermostat steuern. Denn die richtigen Thermostate ermöglichen eine automatische, zeitorientierte Temperaturregelung. So heizen die Infrarotheizungen nur zu Geschäftszeiten, wenn sich wirklich jemand im Raum befindet.

Die VASNER InfraRaster Infrarotheizung für Odenwald-Rasterdecken lässt sich höchst flexibel mit jedem Thermostatsystem für Elektroheizungen kombinieren. Ob Steckdosenthermostat, Funkthermostat oder sonstiges Digital Thermostat, die getarnte Deckenheizung kann mit jeder Gebäudetechnik ideal-flexibel kombiniert werden.

VASNER InfraRaster für Kassettendecken » Die getarnte Infrarotheizung für effiziente, flexible Wärme.

Nähere Informationen zum Artikel:

Infrarotheizung Kassettendecke, Odenwald-Rasterdecke
» Zur Rasterdeckenheizung Produktseite

Infrarotheizung für Rasterdecken kaufen:

Rasterdeckenheizung kaufen im VASNER Deckenheizung Shop
» Zum Infrarot Deckenheizung Shop

Allgemeiner Infrarotheizung Ratgeber:

VASNER Infrarotheizung Ratgeber
» Infrarotheizung Funktion & Einsatz

Bildquelle: Fotolia
Datei: #260667129 | Urheber: starkovphoto
Datei: #228126125 | Urheber: peshkov
Datei: #207423201 | Urheber: ungvar
Datei: #120573309 | Urheber: peshkova
Datei: #59178515 | Urheber: Christian Hillebrand

2019-05-24T07:41:32+00:00 Produkte|Kommentare deaktiviert für Infrarotheizung Kassettendecke | VASNER InfraRaster