Mit welchem Heizstrahler Bad und Feuchtraum beheizen?

Es gibt verschiedenste Gründe, weshalb eine zusätzliche Wärmequelle im Badezimmer nötig sein kann. Grundsätzlich gilt in Feuchträumen wie dem Bad schon ein höherer Wärmebedarf (u.a. wegen stärkerer Kälteempfindlichkeit nach dem Duschen und zur Vermeidung von Kondenswasser). Besitzt die Hauptheizung dort dann noch eine zu geringe Leistung, kann es schnell ungemütlich werden und sogar zu anderen hartnäckigen Problemen wie Schimmel an der Wand kommen. Aus diesem Grund kommen viele Haushalte auf die Idee, zusätzlich mit einem Infrarot Heizstrahler Bad und WC zu beheizen. Die sanfte und direkte Strahlungswärme wirkt unvergleichbar schnell und wohltuend und sorgt nebenbei noch für trockene Wände. Welche Vorteile ein Infrarotstrahler im Bad noch besitzt und was es bei der Auswahl und Montage der Heizer zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Ratgeber Inhalte:

Vergleichssieger » VASNER Teras X20 im Bad Heizstrahler Test

NEWS, Wissen & Ratgeber abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um VASNER NEWS, neue Ratgeber und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Heizstrahler Bad Test VASNER Teras X20 als Gewinner

Das unabhängige Testportal Vergleich.org hat die Infrarotstrahler verschiedener Anbieter unter die Lupe genommen. In einem direkten Vergleich wurde die Eignung für den Gebrauch im Bad geprüft. Wand Heizstrahler und Standgeräte mit teilweise unterschiedlicher Heiztechnik (Halogen, Quarz, und Low Glare Gold Röhre) wurden bezüglich mehrerer Punkte verglichen. Unter anderem die Leistung, beheizbare Fläche und Anzahl an Heizstufen wurden berücksichtigt. Dabei konnte sich der Teras X20 mit einer Wertung von „Sehr gut“ als klarer Sieger im Bad Heizstrahler Test behaupten. Gelobt wird der Schnellheizer professioneller Qualität vor allem für folgende Eigenschaften:

  • Hohe Leistung und deshalb auch für große Badezimmer geeignet

  • Umfassender Wasserschutz (IP-65 gegen Spritz- und sogar Strahlwasser)

  • Bequeme Steuerung per Fernbedienung

  • Präzise Temperaturregelung

Weitere Informationen zum Testsieger erhalten Sie auf der Produktseite.
Den Teras X20 Heizstrahler für Bad und Terrasse gibt es im VASNER SHOP zu kaufen.

» Zur Produktseite
» Teras X20 im Shop
Bad Heizstrahler Test Sieger VASNER Teras X20

Vorteile eines Infrarot Heizstrahlers im Badezimmer

Bad Heizstrahler mit geringem Kaufpreis

Reicht schon ein kleiner Standheizstrahler mit 600 – 1200 Watt Wärme als Badheizstrahler, betragen die Anschaffungskosten nicht einmal 150 EUR. Geräte mit höherer Heizleistung (2000 – 2500 Watt) bekommen Sie auch schon für wenige Hundert Euro.

Schnelle, einfache Installation

Zur Montage von Infrarot Heizstrahlern im Bad müssen keine neuen Leitungen verlegt werden. Einfach einstöpseln oder vom Elektriker fest an das Stromnetz anschließen lassen. Schon können Sie die angenehme Wärme genießen.

Sofortwärme auf Knopfdruck

Nach dem Einschalten müssen Sie nicht lange warten, bis die Wohlfühlwärme auf der Haut zu spüren ist. Dank direkter Wärmewellen (im Gegensatz zu einer Beheizung der Luft) werden die anwesenden Personen und sonstige Flächen im Raum sofort unmittelbar erwärmt.

Bad Heizstrahler mit höchster Effizienz

Dadurch, dass Infrarotstrahler nicht die Raumluft im Bad erwärmen, sondern gezielter arbeiten, gelten sie als äußerst effizient. Es muss nämlich nicht das komplette Raumvolumen bearbeitet werden, bevor eine Temperaturerhöhung zu spüren ist. Stattdessen werden nur die vorhandenen Oberflächen erhitzt. Der zusätzliche Clou? Die Wände speichern die Wärme und geben sie erneut ab. Man nimmt also eine angenehme Strahlungswärme von allen Seiten wahr, die beispielsweise beim Lüften nicht so schnell verloren geht wie beheizte Luft. Für direkte, nachhaltige Wärme.

Geheimwaffe gegen feuchte Wände

Eine weitere Folge davon, dass die Infrarotstrahlung der Bad Heizstrahler in die Wände zieht: Diese bleiben trotz erhöhter Luftfeuchtigkeit warm und trocken. Die Bildung von Kondenswasser und Schimmel wird somit gezielt vermieden.

Infrarot Strahlung für unvergleichbare Gemütlichkeit

Wärmewellen wirken sich auf den Körper ganz anders aus als die erwärmte Luft einer Konvektionsheizung, die mit Öl oder Gas betrieben wird. Wie schonende Strahlen der Sonne wird die Wärme direkt auf der Haut spürbar. Ganz ohne die negativen Nebeneffekte einer Warmluft-Heizung: Ausgetrocknete Raumluft, Staubaufwirbelung und die damit einhergehende Reizung der Augen und Schleimhaut kommen gar nicht erst zustande.

Höchste Sicherheit mit einem Infrarot Bad Heizstrahler
Elektrisch betrieben und maximal effizient

Nicht jeder Terrassenstrahler eignet sich auch für die Nutzung im geschlossenen Raum. Gas Heizstrahler und herkömmliche Heizpilze für Außenbereiche erzeugen zwar ähnlich intensive Wärme wie Infrarotstrahler. Sie besitzen aber einen bedeutsamen Nachteil: Nicht nur Hitze wird vom gasbetriebenen Heizer abgegeben, sondern auch Abgase, die im Innenraum ohne ausreichende Lüftung gefährlich und sogar tödlich sein können. Deshalb dürfen Gasheizstrahler NIEMALS im geschlossenen Raum verwendet werden.

Da hingegen Infrarot Heizstrahler elektrisch betrieben werden, sind sie ebenso gut für die Verwendung im Haus geeignet. Sie arbeiten 100% emissionsfrei und ohne offene Flamme. Für Sie bedeutet das: Die Wärmewirkung findet ohne Abgase / Lärm statt und die Brandgefahr ist viel geringer als bei Gas Heizstrahlern. Des Weiteren sind hochwertige Infrarot Bad Heizstrahler mit zusätzlichen Sicherheitsmechanismen wie einem Umkippschutz mit Abschaltautomatik ausgestattet, um maximale Sicherheit bei versehentlichem Kontakt mit dem Gerät zu gewährleisten.

IP Schutzklasse gegen Feuchtigkeit
Welchen Heizstrahler im Bad einsetzen?

Manche Infrarotstrahler sind eher zum Gebrauch auf einer geschlossenen Terrasse oder einem überdachten Balkon konzipiert. Möchte man mit einem Heizstrahler Bad oder Feuchtraum beheizen, sind diese eher ungeeignet. Denn man kann nie mit 100% Sicherheit ausschließen, dass Spritzwasser-Tropfen von der Dusche oder dem Waschbecken ins Gehäuse der Geräte gelangen. Außerdem könnte schon eine zu hohe Luftfeuchtigkeit den Betrieb eines Terrassenstrahlers ohne Wasserschutz stören. Wie erkennt man jedoch, welchen Wasserschutz ein Bad Heizstrahler besitzt?

Dies wird von der angegebenen IP Schutzart verraten. Die erste Ziffer des Wertes steht für die Resistenz des Terrassen Heizstrahlers gegen Fremdkörper wie Staub. Interessant für die Nutzung im Badezimmer ist allerdings eher die zweite Zahl. Diese gibt den Grad der Wasserdichtigkeit an. Dabei bedeutet IP-X0, dass der Infrarotheizstrahler keinen Spritzwasserschutz besitzt. IP-X4 verspricht, dass der Badheizer spritzwassergeschützt ist. Und IPX5 verleiht Heizstrahlern sogar Strahlwasserschutz. Diese Schutzklasse bietet ideale Sicherheit für das Heizen im Badezimmer sowie im offenen Außenbereich.

Wichtige Badheizstrahler Funktionen
Wärmestrahler bequem und sicher bedienen

Bad Heizstrahler mit Fernbedienung

Möchten Sie mit einem Decken- / Wand Heizstrahler Bad oder WC erwärmen, sollte eine Fernbedienung im Lieferumfang enthalten sein. Einerseits ist die Steuerung auf diese Weise viel praktischer und bequemer. Andererseits lässt sich von unten aus die ideale Heizstufe besser einschätzen als wenn Sie zur manuellen Bedienung direkt vor dem Gerät stehen.

Bluetooth App Steuerung

Wer gerne neue Technik ausprobiert oder zusätzliche Funktionen wie Musik Streaming und soundreaktives LED Licht beim Duschen oder Baden schätzt, für den gibt es ein besonderes Highlight: Badheizstrahler mit Bluetooth App Steuerung, die bequem per Smartphone gesteuert werden können. Der VASNER BEATZZ stellt mit seinem Soundsystem und farbigem Backlight Stimmungslicht die perfekte Bereicherung für Wellness Abende dar.

Maximale Heizleistung

Abhängig von der Größe Ihres Bades und der vorhandenen Wärme der Zentralheizung ist mal mehr und mal weniger Power für eine gemütliche Temperatur nötig. Infrarot Heizstrahler, die für Außenbereiche hergestellt werden, verfügen in der Regel über 2000 – 2500 Watt Heizleistung. Ein hochwertiger Infrarotstrahler mit 2000 Watt Heizkraft schafft es, folgende Heizflächen zu bewältigen:

  • Draußen: 6-12 m²
  • Drinnen: bis zu 25 m²

Anzahl an Heizstufen

Je mehr Leistungsstufen ein Bad Heizstrahler besitzt, desto genauer kann man die entstehende Wärme einstellen. Im Heizstrahler Test wurde der VASNER Teras X20 mit 6 Heizstufen für seine präzise Temperaturregelung gepriesen. Infrarotstrahler mit Bluetooth App ermöglichen teilweise sogar eine stufenlose Wärmeregulierung. Dies ist vor allem praktisch, wenn das Heizgerät auch als Wickeltisch Heizstrahler für Ihr Baby verwendet wird. Denn dafür ist eine äußerst sanfte, schonende Wärmestrahlung gefragt.

Sleep Timer mit Abschaltautomatik

Ein Bad Heizstrahler mit Zeitschaltuhr und Abschaltautomatik lässt Sie den Abend gemütlich in der Wanne ausklingen lassen, ohne das Gerät im Anschluss ausschalten zu müssen. Dies trägt nicht nur zum allgemeinen Komfort bei, sondern dient auch zur Sicherheit. Denn auch wenn Sie gelegentlich vergessen Elektro-Geräte nach Gebrauch abzuschalten, heizt der Strahler nicht für eine unbegrenzte Zeit weiter, nachdem Sie das Badezimmer verlassen haben. Die perfekte Funktion für maximalen Komfort und Sicherheit.

Anleitung zur Heizstrahler Bad Montage
Wie sieht die ideale Wandmontage / Deckenmontage aus?

Folgende Sicherheitsabstände sollten bei der Montage von Bad Heizstrahlern berücksichtigt werden:

  • Zur Montagefläche (Wand / Decke): 17 cm → Dank spezieller Halterung wird dieser Abstand automatisch bei allen Infrarotstrahlern der Marke VASNER gewährt.

  • Nach Vorne / seitlich: 100 cm

  • Zur Wasserquelle (Dusche oder Waschbecken): 60 cm

So wird ein Infrarotstrahler im Bad ideal montiert:

  • Im 45° Winkel gegenüber vom Bereich, den Sie beheizen möchten

  • Optimaler Abstand zum Ziel: Max. 2,2 Meter

Heizstrahler Bad Montage Tipps
Heizstrahler Bad Montage Zubehör Teras X20

Teras X20 Montage Zubehör

Teras X20 Halterung mit Sicherheitsabstand

Stromverbrauch und Heizkosten eines Bad Heizstrahlers berechnen

Der Verbrauch und die laufenden Kosten eines Bad Heizstrahlers hängen zum einen von der gewählten Leistung des Geräts ab. Als zweiter Faktor spielt Ihr Strompreis eine Rolle. Im Folgenden wird gezeigt, wie sich für die 6 unterschiedlichen Heizstufen des Teras X20 Infrarotstrahlers mit einer Maximalleistung von 2000 Watt die Heizkosten berechnen lassen. Es wird von einem durchschnittlichen Energie Preis von ca. 29 Cent / kWh ausgegangen:

Beispielrechnungen:

  • Stufe 1 = 800 Watt: 0,8 kW * 0,29 € / kWh ≈ 0,23 € pro Stunde
  • Stufe 2 = 1100 Watt: 1,1 kW * 0,29 € / kWh ≈ 0,32 € pro Stunde
  • Stufe 3 = 1300 Watt: 1,3 kW * 0,29 € / kWh ≈ 0,38 € pro Stunde
  • Stufe 4 = 1500 Watt: 1,5 kW * 0,29 € / kWh ≈ 0,44 € pro Stunde
  • Stufe 5 = 1700 Watt: 1,7 kW * 0,29 € / kWh ≈ 0,49 € pro Stunde
  • Stufe 6 = 2000 Watt: 2 kW * 0,29 € / kWh = 0,58 € pro Stunde

VASNER Infrarotstrahler für Bad und Terrasse
Modelle und Preisvergleich

Folgende Infrarotstrahler von VASNER sind mit IP65 Strahlwasserschutz ideal als Bad Heizstrahler geeignet. Hier finden Sie eine Übersicht der jeweiligen Funktionen und Preise der Strahler:

Serie Design / Farbe Steuerung / Funktionen Heizstufen Infrarot Röhre Preis

» Teras X20

Testsieger Terrassenheizstrahler Teras X20 von VASNER
Kompakt abgerundet in Schwarz, Weiß, Silber
  • Fernbedienung
  • 6 Heizstufen
800 W
1100 W
1300 W
1500 W
1700 W
2000 W

Ultra Low Glare Röhre:

  • Sofortige Wärme
  • Windresistente, kurzwellige Infrarot A Strahlung
  • Reduziertes Leuchten
  • 5.000 Std. Lebensdauer
249 €

» SlimLine X20

Elektro Heizstrahler VASNER SlimLine X20
Länglich und schmal in Schwarz und Silber
  • Fernbedienung
  • 6 Heizstufen
800 W
1000 W
1200 W
1450 W
1700 W
2000 W

Ultra Star Low Glare Röhre:

  • Sofortige Wärme
  • Windresistente, kurzwellige Infrarot A Strahlung
  • Um 85% reduziertes Leuchten
  • 8.000 Std. Lebensdauer
249 €

» Appino 20

Infrarotstrahler Bluetooth Appino 20 VASNER
Kompakt, nach hinten abgerundet in Schwarz, Weiß, Silber
  • Fernbedienung
  • → 6 Heizstufen
  • Bluetooth Steuerung
  • → Stufenlose Wärmeregelung
  • → Sleep Timer
800 W
1100 W
1300 W
1500 W
1700 W
2000 W

Ultra Low Glare Röhre:

  • Sofortige Wärme
  • Windresistente, kurzwellige Infrarot A Strahlung
  • Reduziertes Leuchten
  • 5.000 Std. Lebensdauer
299 €

» Appino BEATZZ

VASNER Appino BEATZZ Infrarot-Heizstrahler
Kompakt hinten abgerundet mit Musik Boxen in Weiß, Grau, Schwarz
  • Fernbedienung
  • → 6 Heizstufen
  • Bluetooth Steuerung
  • → Stufenlose Wärmeregelung
  • → Sleep Timer
  • → LED Backlight
  • → Musik Streaming
800 W
1100 W
1350 W
1550 W
1700 W
2000 W

Ultra Low Glare Röhre:

  • Sofortige Wärme
  • Windresistente, kurzwellige Infrarot A Strahlung
  • Reduziertes Leuchten
  • 5.000 Std. Lebensdauer
399 €

» HeatTower

Stand-Heizstrahler HeatTower in Schwarz, Weiß, Silber
Standheizstrahler, dreieckige Grundform in Schwarz, Weiß, Silber
  • Fernbedienung
  • 4 Heizstufen
  • Sleep Timer
  • Umkippschutz
825 W
1250 W
1650 W
2500 W

Carbon Röhre:

  • Sofortige Wärme
  • Windresistente, kurzwellige Infrarot A Strahlung
  • Stark reduziertes Leuchten
  • 10.000 Std. Lebensdauer
299 €

» HeatTower Mini

Standheizstrahler, dreieckige Grundform in Schwarz, Weiß, Silber (etwas kleiner als HeatTower)
  • Fernbedienung
  • 4 Heizstufen
  • Sleep Timer
  • Umkippschutz
495 W
750 W
990 W
1500 W

Ultra Star Low Glare Röhre:

  • Sofortige Wärme
  • Windresistente, kurzwellige Infrarot A Strahlung
  • Um 85% reduziertes Leuchten
  • 8.000 Std. Lebensdauer
199 €

Alternativ: Infrarotheizung mit Thermostat zur Einhaltung einer angenehmen Raumtemperatur

Zum Einsatz als Bad Heizung zur dauerhaften Einhaltung einer optimalen Raumtemperatur kann sich stattdessen eine Infrarotheizung lohnen. Diese gibt langwellige Infrarotstrahlung ab, die schonender und nur für den Innenbereich geeignet ist. Mit einer Schutzklasse von IP-X4 sind die Heizpaneele vor Spritzwasser geschützt. Es gibt günstige Modelle in Weiß aus Glas oder Metall, die mit Handtuchhaltern kombiniert werden können. Für Design Liebhaber sind zudem elegante, als Spiegel getarnte Infrarotheizungen erhältlich. Betrieben mit einem programmierbaren Thermostat sorgen diese zur richtigen Zeit für gemütliche Wärme im Badezimmer, ohne unnötig nachts oder während der Arbeitszeit durchzuheizen. Mehr zum Thema Infrarotheizung im Bad erfahren Sie hier:

» Bad Heizung Ratgeber
Infrarotheizung im Bad mit edlem Design für gemütliche Wärme

Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie uns an – wir beraten Sie kostenlos: +49 (0)5246 – 93 55 625

Bildquelle: Pixabay
Datei: #3115450 | Urheber: jeanvdmeulen

Bildquelle: Fotolia
Datei: #87100566 | Urheber: korisbo

By | 2020-10-20T12:21:25+00:00 Oktober 20th, 2020|Strahler|