VASNER Infrarotheizkörper – Design Stücke für gezielt-effiziente Wärme

VASNER ist Ihr Infrarotheizkörper Hersteller und Experte mit jahrelanger Erfahrung im Markt für Infrarot Produkte. Die Infrarotheizungen der deutschen Marke bringen höchste Qualität, Funktionalität und elegante Designs gekonnt in Einklang. Die Innovation für nachhaltiges Heizen.

VASNER Infrarotheizkörper verwandeln dank innovativster Technik jeden Raum Ihres Hauses in eine wahre Wohlfühloase. Die direkte, wohlige Wirkung der Infrarot-Wellen erzeugt eine vollkommen neue Wärmequalität, die die Heizleistung jeder bisherigen Wandheizung übertrumpft. Das VASNER Team steht Ihnen bei Ihrem Vorhaben zur Seite und beantwortet all Ihre Fragen zum Einsatz von Infrarot Heizungen. Sei es als Hauptheizung im neu gebauten Haus oder als Alternative zum alten Heizsystem im Bestandsbau.

In diesem Infrarotheizkörper Ratgeber finden Sie alle Informationen zum Thema Infrarot, die Sie brauchen, um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen. Wie funktionieren die innovativen Heizkörper? Welche Infrarotheizung Modelle gibt es? Wo können die hochwertigen Flachheizkörper eingesetzt werden? Und mit welchem Stromverbrauch und welchen Heizkosten muss man rechnen? Die Antworten zu diesen Fragen und weitere Hinweise zum Heizen mit Infrarot finden Sie hier im VASNER Ratgeber.

Infrarotheizkörper von VASNER.
Die richtige Wahl für nachhaltige Wärme.

Infrarotheizungen mit TÜV Garantie Made in Germany
Sie benötigen eine ausführliche Beratung?
  • +49 (0)5246 – 93 55 625
    Mo. – Fr. 9:00 – 13:00 // 14:00 – 17:00

Per Telefon und Kontaktformular können Sie zu uns Kontakt aufnehmen. Im kostenlosen, persönlichen Beratungsgespräch geben wir Ihnen fundierte Informationen und Tipps zum Einsatz von Infrarotheizkörpern und helfen Ihnen, die benötigte Heizleistung und das ideale Modell für Ihre Räumlichkeiten zu finden. Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Präzise kalkuliert
Fragen Sie unsere Experten

Deutsche Markenqualität
Zum privaten & gewerblichen Einsatz

Fundierte Angebotserstellung
Detailliert & nachhaltig berechnet

Schneller Versand
Von Stück 1 bis Großprojekte

VASNER Heizkörper Modelle

Citara M Infrarotheizkörper Metall
Die edle Infrarotheizung aus robustem Metall

Citara M Plus Metall Rund

Metall Infrarotheizung als Wintergarten Heizung

Citara G Infrarotheizkörper Glas

VASNER Citara G Glas Infrarotheizung

Zipris GR Glas Ultra-Flach

Infrarotheizung Glas super flach Zipris GR

Zipris S/SR Infrarotheizkörper Spiegel

Infrarotheizung Spiegel mit Rahmen

Zipris SR Spiegel mit LED
Infrarotheizung Spiegel mit LED

Zipris S Spiegel LED + Rahmen

VASNER Infrarotheizung Spiegel mit Licht

Panora Infrarotheizung Bild

Infrarotheizung Bild mit Motiv Ihrer Wahl

Konvi Hybrid Infrarotheizung

Infrarotheizung mit Thermostat und Konvektion

Konvi Plus Hybridheizung Rund

Infrarotheizung Hybrid Rund

Konvi VE Hybrid Vertikal

Die Vertikale Infrarotheizung mit zusätzlicher Konvektion

Heizungen im VASNER SHOP »

VASNER Panora Infrarotheizung Bild für die Temperatur am Arbeitsplatz

Infrarotheizkörper: Die effiziente Heizung für natürliche Wärme

Infrarotheizkörper Modelle: Ultra-flache Design Heizungen

Infrarotheizkörper mit ultra-flachem Design

Infrarotheizkörper haben nicht nur zahlreiche energetische Vorteile und Vorzüge in der Wärmequalität, sondern erfüllen auch noch die Träume jedes Design-Liebhabers. Die grazilen Flachheizkörper besitzen in der Regel eine Gehäusetiefe von wenigen Zentimetern und liegen dank spezieller Halterung ganz eng an der Wand an. Platzsparend und unauffällig. Abhängig davon, welches Budget Sie für die edlen Elektroheizkörper einplanen, bekommen Sie sie in den unterschiedlichsten Designs:

NEWS, Wissen & Ratgeber abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um VASNER NEWS, neue Ratgeber und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Klassische Heizpaneele in Weiß

Infrarotheizkörper in Weiß aus Metall

Standard-Modelle in Weiß gibt es aus Metall sowie aus Glas zu kaufen. Der schlichte Infrarotheizkörper ist als unauffällige Wandheizung für Räume mit heller farblicher Gestaltung ideal geeignet. Die weißen Heizungen aus Metall können sogar an der Decke montiert werden, um Platz an der Wand zu sparen, und ahmen von dort aus die Wärme der Sonne von oben nach. Eine klassisch-weiße Infrarotheizung in bester Qualität bekommen Sie schon für wenige Hundert Euro.

Infrarotheizkörper Spiegel

Infrarotheizkörper Bad Spiegel

Eine weitere getarnte Infrarotheizung, die gerne für unauffällige Wärme genutzt wird, ist die Spiegelheizung. Wer beispielsweise mit einem Infrarotheizkörper Bad oder sonstige Feuchträume beheizen möchte, kann ideal den multifunktionalen Spiegel einsetzen. Die eleganten Design-Heizkörper gibt es mit / ohne LED Licht sowie wahlweise mit verschiedenen Metall-Rahmen oder rahmenlos. Perfekt für entspannende Wärme nach dem Baden oder Duschen und mit beschlagfreier Oberfläche beim Heizen.

Infrarotheizung Bild

Eine als Bild getarnte Infrarot Heizung

Ein sehr beliebter Infrarotheizkörper ist die individualisierbare Bildheizung.
Diese lässt sich mit dem Motiv Ihrer Wahl bedrucken und ist kaum von einem herkömmlichen Wandbild zu unterscheiden. Nur die ausgestrahlte Wärme, die es schafft, ganze Räume und Wohnungen auf eine angenehme Temperatur zu bringen, outet das flache Paneel als vollwertige Heizung. Wer zusätzlich zur schönen Wärme ein wenig Farbe an seine Wand bringen oder persönliche Fotos zur Schau stellen möchte, kann das Infrarotheizung Bild in unterschiedlichen Räumen aufhängen.

Infrarotheizkörper mit Thermostat

Infrarotheizkörper Hybrid mit Thermostat

In der Regel werden Infrarot Decken- / Wandheizungen mit einem programmierbaren Thermostat kombiniert, um eine genaue Zieltemperatur zu bestimmen und energiesparende Heizabläufe einzustellen. Wenn man allerdings einen klassischen Thermostatdrehregler vorzieht, den man von Gasheizungen gewohnt ist, sollte man sich für eine Hybrid Infrarotheizung mit Thermostat entscheiden. Die besonderen Infrarot Heizkörper vereinen Strahlungswärme und Konvektionstechnologie, um Räume besonders schnell auf eine gemütliche Temperatur zu bringen. Der integrierte Thermostat-Drehknopf lässt sich dabei stufenlos bedienen und sorgt dafür, dass das gewünschte Temperaturniveau erreicht und automatisch gehalten wird.

Einsatzgebiete für Infrarot Heizkörper

Überall, wo es Strom bzw. Steckdosen gibt, können Infrarotheizkörper eingesetzt werden. Die direkte Strahlungswärme eignet sich aber besonders gut in Räumen, die zwischendurch stärker abkühlen und möglichst schnell wieder warm werden sollen. Oder, wo eine erhöhte Luftfeuchtigkeit herrscht und Schimmel vermieden werden soll. Bei letzterem muss nur eine Infrarot Heizung mit geeignetem Wasserschutz gewählt werden, um im Feuchtraum für zuverlässige, sichere Wärme zu sorgen.

Zu den beliebtesten Einsatzmöglichkeiten für Infrarotheizkörper zählen unter anderem:

Wer die schöne Infrarotwärme auch draußen genießen möchte, für den gibt es spezielle Infrarot Heizstrahler mit kurzwelliger Strahlung für den Outdoor Gebrauch. Die Wärme von Infrarot Heizpaneelen eignet sich hingegen nur zum Heizen im Innenbereich, weil die abgegebene langwellige Infrarot C Strahlung nicht windresistent ist.

Infrarotheizkörper Funktion: Direkte Strahlungswärme als moderne Alternative zur Konvektion

Infrarotheizkörper Wirkungsweise und Vorteile der Wärme

Infrarotheizkörper erhöhen die Temperatur, indem sie direkte Wärmewellen abgeben. Diese Infrarotstrahlung trifft auf die Wände, Objekte und Personen im Raum und wird von den jeweiligen Oberflächen absorbiert. Dabei geben die Infrarotwellen ihre Schwingung an die Moleküle der betroffenen Fläche weiter. So entsteht das wohlige Wärmegefühl auf der Haut, das man auch von anderen natürlichen Wärmequellen wie beispielsweise von der Sonne oder Lagerfeuern kennt, die ebenso Strahlungswärme abgeben.

Dieser direkte Heizvorgang von Infrarotheizungen umfasst gleich mehrere Vorteile:

Effizienz

Dadurch, dass nicht das komplette Raumvolumen durch die Heizung erwärmt werden muss (wie es bei einer Beheizung der Raumluft der Fall ist), spart man Energie und Heizkosten. Die unmittelbare Wärme der Infrarotheizkörper führt zudem dazu, dass man die Raumtemperatur automatisch als mehrere Grad wärmer einschätzt als die tatsächliche Lufttemperatur. D.h. ein kürzerer Heizvorgang ist nötig, um sich wohlzufühlen.

Schnelle Wärme

Ein Infrarotheizkörper produziert schneller Wärme als eine Konvektionsheizung. Innerhalb von nur 10 Minuten kann schon die maximale Wirkung einer Infrarotheizung erreicht werden. Ein Konvektionsheizkörper braucht hingegen viel länger, um die Wohnung / das Haus auf eine angenehme Temperatur zu bringen.

Sekundäre Wärme

Sobald die Wärmewellen der Infrarotheizkörper auf Wände oder andere Oberflächen treffen, nehmen diese die Infrarotstrahlung auf. Der direkt angestrahlte Körper gibt des Weiteren nach Aufnahme der Wärme selber Infrarotstrahlung ab. D.h. eine Infrarotheizung erwärmt nicht nur unmittelbar die Personen im Raum, sondern sorgt für eine 360° Wärmeabgabe von allen Seiten, da die Wände nach einer Zeit auch Infrarotstrahlung emittieren.

Insgesamt lässt sich sagen, dass Infrarotheizkörper im Vergleich zur klassischen Warmluftheizung eine gezieltere, angenehmere Wärme bieten. Unter anderem deshalb setzen immer mehr Experten der Bau- und Gebäudetechnik auf Infrarot als moderne Alternative zur konventionellen Öl- oder Gasheizung.

Nachteile von Konvektionsheizungen verglichen mit Infrarotheizkörpern

Wärmewirkung Infrarotheizkörper vs. Konvektion

Herkömmliche Heizsysteme wirken anhand der Konvektion bzw. einer Erwärmung der Luft im Raum. Per Kamineffekt wird die kalte Raumluft unten von der Heizung angezogen und im Inneren des Heizkörpers erwärmt. Die beheizte Luft tritt im Anschluss oben aus der Wandheizung aus und verbreitet sich langsam im Raum.

Verglichen mit einem Infrarotheizkörper sind die Nachteile von Konvektionsheizungen nicht gerade übersichtlich. Wie die Physik es so will, steigt die neu erwärmte Luft nach oben unter die Decke. Bis unten im Wohnbereich eine Temperaturerhöhung zu spüren ist, muss folglich die gesamte Raumluft durch die Heizung gewandert sein. Dieser Prozess kostet unnötig viel Zeit und Energie.

Darüber hinaus lässt sich über die Qualität der Konvektionswärme streiten. Die durchgängige Zirkulation der Raumluft führt dazu, dass auch schon längst abgesetzter Staub erneut durch den Raum gewirbelt wird. Die aufgewehten Partikel gepaart mit der wiederholt durch den Heizkörper gezogenen, trockenen Luft sind nicht gerade angenehm für die Atemwege. Vor allem Allergiker merken den umherfliegenden Staub. Allerdings leiden auch Personen ohne Vorerkrankung an ausgetrockneten Schleimhäuten, die besonders in der kalten Heizperiode die Anfälligkeit für virale Infekte erhöhen. Diese Nachteile kommen beim Infrarotheizkörper nicht zum Tragen.

Fazit Konvektionsheizung: Eine Erhöhung der Raumtemperatur wird nur schleichend und auf ineffiziente Weise erzielt. Des Weiteren führen Warmluftheizungen zur gleichen Zeit zu Einbußen der Gemütlichkeit und des Wohnkomforts.

Infrarotheizkörper Nachteile und Vorteile: Eine Gegenüberstellung

Vorteile von Infrarot Heizkörpern

Infrarotheizkörper Nachteile

  • Keine oder nur sehr langsame Beheizung der Luft im Raum
  • Erhöhung der Stromrechnung
  • Falls mit fossilen Energieträgern betrieben: Keine verbesserte CO2 Bilanz

Infrarotheizkörper Stromverbrauch und Leistung

Wie bei herkömmlichen Öl- und Gasheizungen müssen Infrarotheizkörper mit der richtigen Heizleistung gewählt werden, um für ein ideales Klima im Raum und im Haus verteilt zu sorgen. Die Watt-Leistung der Heizungen sollte dabei nicht zu knapp ausfallen, denn dann heizen die Geräte ununterbrochen durch, ohne dass die gewünschte Temperatur jemals erreicht wird. Dadurch steigen Stromverbrauch und Heizkosten unnötig in die Höhe. Eine größer gewählte Infrarot Heizplatte ist in jedem Fall empfehlenswert. Denn ein leistungsstärkeres IR Heizpaneel erreicht schneller die Wohnfühltemperatur und wird dann durch das externe, programmierbare Thermostat sofort heruntergeregelt. Sie genießen gleichzeitig eine schnellere, gemütlichere Wärme und sparen Strom und Heizkosten.

Die benötigte Watt-Leistung von Infrarotheizungen hängt von mehreren Faktoren ab. Bevor Sie die gewünschten Infrarotheizkörper kaufen, sollten Sie sich also von einem Experten beraten lassen, welche Heizkraft und Platzierung im Raum zu wählen ist. Unter anderem Raumgröße, Anzahl an Außenwänden, Raumnutzung und Dämmqualität spielen eine Rolle. Die folgende Tabelle bietet generelle Empfehlungen, welche Watt-Leistung für welchen Raum erforderlich ist. Es handelt sich jedoch nur um Richtwerte, die abhängig von Bausubstanz und anderen Faktoren abweichen können.

Anzahl Außenwände Gut gedämmt Mittelmäßig gedämmt Schlecht gedämmt
1 Wand 50 Watt / m² 70 Watt / m² 90 Watt / m²
2 Wände 60 Watt / m² 80 Watt / m² 100 Watt / m²
3 Wände 70 Watt / m² 90 Watt / m² 110 Watt / m²
4 Wände 80 Watt / m² 100 Watt / m² 120 Watt / m²

Heizkosten eines Infrarot Heizpaneels

Da man beim Infrarotheizkörper im Gegensatz zur alten Öl- oder Gasheizung nur den Preis für Strom als Heizkosten berechnen muss, ist es viel einfacher, im Voraus die laufenden Kosten einzuschätzen. Weder die Stromkosten zum Betrieb einer Heizungspumpe, noch die Kosten für andere Rohstoffe müssen mitberücksichtigt werden.

Geht man von einem Strompreis von 29 Cent aus (ca. der durchschnittliche Preis für Strom in Deutschland), und wählt für einen mittelmäßig gedämmten 15m² Raum mit 2 Außenwänden einen Infrarotheizkörper mit 1200 Watt, werden die Heizkosten wie folgt berechnet:

0,29 €/kWh * 1,2 kW ≈ 0,35 € → Knapp 35 Cent zahlt man pro Stunde, wenn die Infrarot Heizung auf höchster Leistung durchläuft.

Pro Tag bei einer durchschnittlichen Heizdauer von 6 Stunden entstehen dann 6 * 0,35 € = 2,10 € an Heizkosten.

Dies ist allerdings noch recht hoch geschätzt, wenn man bedenkt, dass der Infrarotheizkörper dank zusätzlichem Thermostat nicht dauerhaft auf höchster Watt-Leistung durchheizt.

Infrarotheizkörper im Bad: IP Schutz gegen Feuchtigkeit

Wer im Feuchtraum oder Bad Infrarotheizkörper zum Heizen nutzen möchte, kann dies bedenkenlos tun. Es gilt nur, ein geeignetes Infrarot Paneel zu wählen. Denn nicht alle Produkte sind gleichermaßen mit hoher Luftfeuchtigkeit oder Spritzwasser kompatibel. Daher sollten Sie stets auf die IP Schutzklasse achten, bevor Sie einen Infrarotheizkörper kaufen für das Badezimmer oder WC. Der IP Wert setzt sich aus zwei Ziffern zusammen. Um die Wasserdichtigkeit zu beurteilen, müssen Sie nur die zweite Zahl beachten. Der erste Wert bietet nämlich Information zum Schutz gegen Berührung und Fremdkörpern.

IPX4 signalisiert beispielsweise eine Resistenz gegen Spritzwasser, während IPX5 den Elektroheizkörper sogar vor starkem Strahlwasser schützt. Beide IP Arten sind für den Einsatz von Infrarot Heizungen im Bad vollkommen ausreichend. Bei der Infrarotheizkörper Montage im Badezimmer muss allerdings trotzdem ein Sicherheitsabstand von 60 cm zur Wasserquelle eingehalten werden. Ganz unabhängig vom herrschenden IP Schutz.

Für den Einsatz im Bad gibt es spezielle Infrarot Heizkörper, die multifunktional und besonders platzsparend genutzt werden können. Als Spiegel getarnte Flächenheizungen kann man mit / ohne Rahmen und LED Licht kaufen und über dem Waschbecken aufhängen, um beim Heizvorgang gemütliche Infrarot Wärme und ein beschlagfreies Spiegelbild zu genießen. Für klassische Heizpaneele in Weiß zur Wandmontage gibt es vom ein oder anderen Infrarotheizung Hersteller zudem Handtuchstangen zu kaufen, an denen man seine Badetücher nach dem Duschen aufhängen kann. So sind sie beim nächsten Mal schön warm und trocken.

Metall Heizplatten mit geeignetem IP Schutz können abhängig vom Raumdesign mobil mit Standfüßen ins Bad gestellt oder ideal platzsparend an der Decke angebracht werden. Für wohlig-entspannende Wärme von oben.

Aufgrund ihrer direkten Infrarotstrahlung ist es aus einem weiteren Grund empfehlenswert, die spezielle Elektroheizung im Bad einzusetzen: Die Wärmewellen sorgen dafür, dass die Wände und sonstige Flächen trotz hoher Luftfeuchtigkeit auf Dauer warm und trocken bleiben. Dies entzieht potenziellem Schimmel seinen Nährboden, sodass es durch Infrarotheizkörper gar nicht erst zur Entstehung des lästigen Pilzes kommt.

Montage Anleitung und Tipps

Wenn die richtige Heizleistung, IP Schutzklasse und Optik für den betroffenen Raum gewählt ist, geht es nun darum, den passenden Montageort für den Infrarotheizkörper zu bestimmen. Abhängig von Material und Beschaffenheit des gekauften IR Paneels kann es entweder an der Wand oder Decke angebracht werden.

Tipp: Die Infrarot Elektroheizung sollte gegenüber von dem zu beheizenden Bereich montiert werden, damit die Wärme auf schnellstem Wege das Ziel erreicht. 3 – 4 Meter Abstand zur gewünschten Fläche sind zu empfehlen, damit die Infrarotstrahlung sich zusätzlich noch ideal im Raum ausbreiten kann. Eine Montage von Infrarotheizungen an der Decke führt dazu, dass auch der Boden schnell warm wird. Und wenn man schön warme Füße hat, schätzt man die Raumtemperatur gerne mal als 2 Grad Celsius wärmer ein als sie eigentlich ist. Folge: Man spart Energie und Heizkosten.

Montage Schritte:

  1. Löcher an der geeigneten Stelle in die Wand bohren.
  2. Die beiliegende Wandhalterung samt mitgelieferten Dübeln / Schrauben dort befestigen.
  3. Den Infrarotheizkörper in die Halterung einrasten.

Schon kann die Infrarot Heizung genutzt werden!

Den richtigen Infrarotheizkörper kaufen: Qualitätsmerkmale und Kaufmöglichkeiten

Bietet der Hersteller eine freiwillige Garantie auf seine Infrarotheizkörper (beispielsweise 5 Jahre Garantie), ist der Anbieter anscheinend bereit für die Qualität seiner Ware und mögliche Mängel zu haften. D.h. man kann sich eher auf die Hochwertigkeit der Artikel verlassen. Wird für jegliche Produkte einer Marke nur die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren versprochen, sollte man sich eventuell erneut nach anderen Heizplatten auf dem Markt umschauen.

Nicht jedes Produkt einer Marke muss zu 100% in Deutschland gefertigt sein, um von einer hohen Qualität auszugehen. Bei Infrarot Heizkörpern ist vor allem wichtig, dass die innere Heiztechnik fehlerfrei ist. Dieses unsichtbare Qualitätsmerkmal kann die Wärmequalität und Effizienz von Wärmewellenheizungen stark beeinträchtigen. Deshalb ist es in der Regel ein gutes Zeichen, wenn Hersteller von „Deutscher Carbon Technologie“ sprechen. Diese Heizmatte gibt eine besonders gleichmäßige Wärmestrahlung ab ohne Unebenheiten, Knicke oder unerwünschte Hot-Spots.

Der unabhängige Dienstleister prüft Infrarotheizkörper bezüglich unterschiedlicher Faktoren wie Qualität und Sicherheit. Hersteller, deren Artikel ein TÜV Zertifikat besitzen, sind erfahrungsgemäß seriöser als andere Anbieter ohne Qualitätssiegel.

Bei einer Infrarot Heizplatte aus Metall sollte eine ideale Materialstärke gewählt werden, um durch Hitze bedingte Material-Deformation zu vermeiden, während die Heizung gleichzeitig möglichst kompakt bleibt und nicht unnötig viel wiegt. Stahl mit 0,7 mm – 1 mm Dicke schafft es in der Regel, diese Anforderungen zu erfüllen.

Ist das Service Team eines Infrarotheizkörper-Herstellers nur schlecht bzw. eingeschränkt zu erreichen und wird keine kostenlose Beratung zu den Produkten angeboten, ist dies ein schlechtes Zeichen. Denn wenn schon vor dem Kauf eines Artikels Probleme mit Service / Erreichbarkeit herrschen, kann man davon ausgehen, dass Verzögerungen und weitere Probleme beim Umtausch von mangelhafter Ware auftreten werden. Besonders vertrauenswürdig sind Anbieter, die über unterschiedliche Kanäle zuverlässig erreichbar sind und kostenlosen Service stellen.

Infrarotheizkörper kaufen im Bauhaus: Bauhäuser wie OBI und Hornbach und teilweise sogar Supermärkte wie LIDL bieten unter anderem Infrarot Heizungen verschiedener Hersteller an. Bevor man dort vor Ort oder im Online Portal einen Infrarot Elektroheizkörper kauft, sollte man selber Recherchen anstellen, auf welche Qualitätsmerkmale und Kriterien man Wert legt und sich im Voraus vergewissern, dass diese durch die angebotenen Marken erfüllt werden. Oft kann es sich jedoch lohnen, das Produkt stattdessen direkt beim Hersteller im Online Shop zu kaufen.

Hersteller Online Shop: Qualitätshersteller von Infrarot Heizungen und Heizstrahlern besitzen in vielen Fällen einen eigenen Online Shop. Hier lassen sich all ihre Infrarotheizkörper bestellen, wodurch Sie eine größere Auswahl genießen. Oftmals herrschen weitere Vorteile wie ein schneller, kostenloser Versand und die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Zahlungsmitteln zu wählen. Dank ausführlicher Beratung durch das Service Team bezüglich Heizkörper Auswahl und Einsatz ist dies für viele Verbraucher der beste Weg, eine Infrarot Elektroheizung zu erwerben.

Steuerungstechnik für Infrarotheizkörper

Ein Infrarotheizkörper besitzt in der Regel kein eingebautes Thermostat. Nur eine Infrarot Hybridheizung, die Wärmestrahlung mit Konvektion vereint, verfügt normalerweise über eine eigene Steuerungstechnik. D.h. wenn man eine herkömmliche Infrarotheizung ohne externe Regelungstechnik betreibt, läuft sie auf höchster Leistung durch. Dies ist allerdings bei weitem nicht nötig, um eine gemütliche Raumtemperatur herzustellen. Deshalb empfiehlt es sich, ein zusätzliches programmierbares Thermostat für den Elektroheizkörper zu kaufen.

Damit kann eine Zieltemperatur gewählt werden, bei der die Infrarot Wandheizung automatisch heruntergeregelt wird. Darüber hinaus lässt ein Funkthermostat oder Steckdosenthermostat für Elektroheizungen eine zeitbezogene Temperaturregelung zu. Hierdurch arbeitet die Heizung ohne weiteres Eingreifen nur zu den Zeiten, in denen Sie tatsächlich Wärme benötigen. Wie z.B. morgens nach dem Aufstehen und abends nach dem Feierabend. Nachts kann dann wieder eine autonome Temperaturabsenkung eingestellt werden.

Das ideale Thermostat sorgt also dafür, dass Infrarotheizkörper eigenständig eine optimale Raumtemperatur halten, während gleichzeitig Strom und Heizkosten gespart werden (bis zu 30%). Hochwertige Thermostate besitzen des Weiteren eine Frostschutzfunktion, sodass der Elektroheizkörper auch bei Ihrer Abwesenheit für sichere Temperaturen im Haus sorgt und so unglückliche Schäden an Wasserleitungen etc. verhindert.

Sie haben Fragen zum Infrarotheizkörper?
Rufen Sie uns an – wir beraten Sie kostenlos: +49 (0)5246 – 93 55 625

2019-08-21T09:03:20+00:00 Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Infrarotheizkörper VASNER